Startseite

1. Staffel|2. Staffel|3. Staffel|4. Staffel|5. Staffel|6. Staffel|7. Staffel|8. Staffel|9. Staffel|Reunion|TV-Movie
 zurück zur 24. Episode  Bilder der 25. Episode  weiter zur 26. Episode
Stimmen in der Dunkelheit
Blake's Blindness – Episode 25, USA: 03.02.1982, D: 12.10.1983
Stimmen in der Dunkelheit - Blakes Blindness
Blake ist seit drei Wochen blind. Er vermutet, dass Logan Rhinewood dahintersteckt. Die Polizei kann diesen Mann nicht finden. Sammy-Jo hört heimlich ein Gespräch zwischen Steven und Alexis mit an, dass Fallon vielleicht nicht Blakes Tochter ist. Alexis erfährt, dass Blake und Krystle in getrennten Zimmern schlafen. Cecil erzählt Claudia, man habe Matthew und Lindsay zuletzt in Peru gesehen. Fallon beobachtet nachts Nicks Haus und sieht, wie Krystle ihn besucht. Alexis beschwört Fallon, ihr zu vertrauen und verspricht, Krystle sowohl aus Blakes als auch aus Nicks Leben zu streichen.
Nick:
„Ich will dich, ich will dich ganz für mich allein. Ich ertrage einfach den Gedanken nicht, dass…“
Krystle:
„Dass ich mit ihm schlafe? Willst du das wissen? Seit Blake und Alexis zusammen in Rom waren nicht mehr. Ich habe mein eigenes Zimmer. Wir schlafen nicht mehr zusammen.“
Nick:
„Wann sagst du es ihm? Wann machst du dieser Komödie ein Ende?“

Alexis:
„Wie kannst du es wagen, so rücksichtslos zu sein und ihn in seinem Zustand so aufzuregen?“

Steven:
„Vielleicht ist etwas von dir in mir, Mutter.“

Alexis:
„Eine Unverschämtheit ist das!“

Joseph:
„Ich habe mir gedacht, es wäre besser, Sie würden die Nächte nicht allein verbringen. Ich könnte ein Klappbett in ihr Zimmer stellen lassen, falls Sie etwas brauchen, wäre ich gleich zur Hand.“

Alexis:
„Wird Krystle sehr erfreut sein, über diese ungewöhnliche Ménage à trois?“
Blake:
„Krystle schläft im Gästezimmer. Es ist dort bequemer für sie, solange ich mich so schlecht fühle.“
 zurück zur 24. Episode  Bilder der 25. Episode  weiter zur 26. Episode