Startseite

1. Staffel|2. Staffel|3. Staffel|4. Staffel|5. Staffel|6. Staffel|7. Staffel|8. Staffel|9. Staffel|Reunion|TV-Movie

Sammy-Jo zu Ehren - Zusammenfassung

The Party - Episode 28


Nachts liegt Blake wach und liest immer wieder den anonymen Brief. Er setzt die getönte Brille auf, als Krystle, die noch lange in der Bibliothek gelesen hat, hereinkommt. Sie gesteht, gefühlsmäßig weit von ihm entfernt zu sein – es sei so, als ob eine Mauer zwischen ihnen stünde.

Am Carrington-Haus wird ein großes Paket abgegeben. Joseph bringt es zu Krystle, die es auspackt. Es ist ein Nerzmantel mit den Initialen SJC. Krystle stellt Sammy-Jo zur Rede. Da Steven kein Geld hat, will Krystle den Mantel zurückschicken. Krystle fragt, was wohl in Sammy-Jos Kopf vorgehe. Diese erwidert, Krystle könne ja nachts darüber nachdenken, wenn sie durch das Haus wandelt, statt bei ihrem Mann im Bett zu sein. Sammy-Jo sucht daraufhin Steven, aber kann ihn nicht finden. Sie sucht auch in Fallons Zimmer, wo sie eine von Fallons Halsketten sieht und an sich nimmt.

Steven macht mit Fallon im Fitness-Raum Schwangerschaftsgymnastik. Er hat vor mit Sammy-Jo wegzugehen, weil sie keiner akzeptiert. Da Fallon will, dass Steven bleibt, verspricht sie, sich Mühe zu geben, Sammy-Jo besser kennenzulernen.

Fallon berichtet später Alexis von ihrem Plan, für Steven und Sammy-Jo eine Party zu geben. Alexis reagiert auf Sammy-Jo gereizt. Ihr wäre es sogar lieber, Steven hätte sein Schwulenleben weitergeführt. Fallon erzählt fröhlich, dass Nick mit ihr zusammenleben wolle, wenn sie sich nach der Geburt hat scheiden lassen. Alexis meint, ihr Brief habe doch gewirkt. In besserer Laune erhofft sie sich von der Party, dass es auch eine Feier für sie und Blake werden könnte.

Fallon kann auch Blake von der Party überzeugen und er gibt sein Einverständnis. Mit der Begründung, Nick habe Stevens Leben gerettet, soll auch dieser eingeladen wird.

Fallon berichtet Sammy-Jo von der Party, die für sie veranstalten wird, um sie in der Familie willkommen zu heißen. Trotzdem behandelt sie sie von oben herab und lässt sie ihre Überlegenheit fühlen.

In einem Raum im Carrington-Haus gibt Alexis einem Angestellten Anweisungen, wie die Möbel für die Party umgeräumt werden sollen, als plötzlich Krystle hineinkommt. Krystle schafft es fast, Alexis hinauszuwerfen und schwört, weiter gegen sie zu kämpfen.

Als Blake ins Büro kommt, wartet dort ein aufgebrachter Cecil. Er wirft Blake vor, erst Jeff überredet zu haben, Colbyco zu verlassen und nun, seinen Namen zu verleugnen. Beide können kaum verbergen, wie sehr sie sich hassen.

Cecil besucht Alexis in ihrem Atelier, um sie um Hilfe zu bitten. Er habe ihr geholfen, Steven und Blake zu versöhnen – nun soll sie ihm helfen. Er macht ihr klar, dass ihre Kinder ein kleineres Erbteil bekämen, wenn Blake Jeff adoptierte. Cecil und Alexis fühlen sich zueinander hingezogen, küssen sich und schlafen schließlich miteinander. Als Cecil sich später anzieht fragt er, ob er Fallons Vater sei, aber Alexis weicht dem Thema aus.

Bei den Carringtons beginnt die Party: Fallon sucht verzweifelt eine bestimmte Halskette, die sie anlegen wollte. Sammy-Jo ist mit ihrem Kleid unzufrieden und trinkt ein Glas Champagner nach dem anderen. Alexis kommt zur Party und bringt Cecil mit, der nicht eingeladen wurde. Fallon ist deswegen sauer auf ihre Mutter.

Cecil redet mit Claudia. Auf dem Film, den sie ihm gab, sei nichts von Bedeutung. Er brauche Informationen über das Extraktionsverfahren. Wenn sie erfahren will, wo ihre Tochter ist, müsse sie Jeffs Schlüssel zu den Unterlagen 'borgen'.

Mit einer Stunde Verspätung kommt auch endlich Sammy-Jo aus ihrem Zimmer. Sie trägt ein anderes Kleid – hauteng und hoch geschlitzt. Krystle ist entsetzt und Fallon ebenso, als sie bemerkt, dass Sammy-Jo ihre vermisste Kette trägt. Sammy-Jo beginnt inmitten der Gäste ausgeflippt zu tanzen, bis Alexis sie am Arm packt und an die Seite zerrt: Wie könne sie es wagen, Steven zu blamieren?!

Nick kommt verspätet. Er hat einen neuen Job als Neuro-Chirurg im Krankenhaus. Als er zur Party wollte, bekam er einen Anruf und musste sofort ins Krankenhaus, um bei einer Operation zu assistieren. Er geht mit Fallon in die dunkle, leere Bibliothek. Er freut sich über seinen Job im Krankenhaus und sagt, sie sei die einzige Frau in seinem Leben. Sie küssen sich, als Jeff hereinkommt. Schlagartig wird ihm alles klar und er geht sofort wieder. Als auch Fallon und Nick aus der Bibliothek gehen, erhebt sich in einer dunklen Ecke Krystle aus einem Sessel. Sie saß die die ganze Zeit über unbemerkt im Raum.

Jeff hat keine Lust mehr auf der Party zu bleiben und Claudia macht sich an ihn heran. Er schlägt vor, mit ihr in den St. Dennis Club zu fahren. Sie sagt sofort zu.

Blake sieht wie Krystle und Nick in den Garten gehen und schleicht hinterher, um sie zu belauschen. Nick begehrt sie noch immer. Sie sagt, froh zu sein, dass sie seinem Drängen nie nachgegeben habe und Blake immer treu geblieben sei, weil sie ihn liebe.

Kurze Zeit später geht Blake zu Krystle und verkündet, seit wenigen Minuten wieder sehen zu können. Überglücklich fallen sie sich in Arme. Joseph verbreitet die gute Nachricht unter den Gästen. Fallon stellt währenddessen Sammy-Jo wegen der Halskette in der Bibliothek zur Rede. Sammv-Jo lacht ihr ins Gesicht: Sie sei wenigstens per Standesamt eine Carrington, aber Fallon hingegen sei ein Bastard, da Blake nicht ihr Vater sei. Und wenn sie ihr nicht glaube, brauche sie nur Alexis zu fragen.

Für Fallon bricht eine Welt zusammen. Erregt schnappt sie sich Alexis, steigt mit ihr ins Auto und fährt davon. Wie eine Wahnsinnige rast sie durch die nächtlichen Straßen und versucht, von Alexis zu erfahren, wer ihr Vater ist. Schließlich gibt Alexis zu, es könnte jemand außer Blake in Betracht kommen – Cecil Colby! Vor Schreck reißt Fallon das Steuer herum und rast gegen ein Hindernis. Alexis kann aus dem verunglückten Wagen aussteigen, in dem Fallon bewusstlos über dem Lenkrad zusammengebrochen ist. Schreiend läuft Alexis auf die Straße, verzweifelt um Hilfe rufend.