Startseite

Forum » Der Denver-Clan & Die Colbys » Die Carrington-Bibliothek » Dynasty und Dallas 
Suche [ « < 1 2  ] 

Autor

Beitrag

Bepo
Board Member

dabei seit:
17.08.2009
Beiträge: 234

Diese Erklärung klingt für mich einfach plausibler als die andere!


__________________
--
'Quote me as saying I was mis-quoted.' (G.M.)
01.04.11 08:58
Bepo
Board Member

dabei seit:
17.08.2009
Beiträge: 234

Und, solche bzw ähnliche Scherze gab es ja auch bei anderen Serien. Vgl. Beverly Hills 90210 und Dawson's Creek, ER und Chicago Hope.


__________________
--
'Quote me as saying I was mis-quoted.' (G.M.)
10.04.11 14:39
Rollin
Board Member

dabei seit:
17.01.2010
Beiträge: 263

Man achte aber darauf, dass solche Scherze meistens innerhalb des Programmes eines Senders oder sogar nur innerhalb einer Produktionsfirma gemacht werden,
Beispiele:

-In "Drei Engel für Charlie" fahren die Engel in einer Episode auf dem "Love Boat".

-In einer weiteren Folge von "Drei ENgel für Charlie" treffen die Engel in Las Vegas ihren Detektikollegen Dan Tanna aus der Serie "Vegas".

-In "Fantasy Island" berichtet die zu ewigem Leben verdammte Meerjungfrau Naja davon, dass ihr Problem auch nicht dadurch gelöst werden konnte, dass sie sich in selbstmörderischer Absicht vor die Schiffssschraube des "Love Boat" geworfen hatte.

-Monica Colby aus "Die Colbys" steigt bei einem Business-Trip nach San Francisco im St.Gregory-Hotel aus der Serie "Hotel" ab.

-In "Mord ist ihr Hobby" arbeitet Jessica Fletcher in einer Episode mit Thomas Magnum aus der Serie "Magnum" zusammen.

-Magnum wiederum trifft in einer Folge auf "Simon und Simon".

-In einer weiteren Episode von "Mord ist ihr Hobby" wird Jessica Fletcher auf der Straße um ein Autogramm gebeten, da man sie für Miss Ellie aus "Dallas" hält.

Aber die DYNASTY-Variante mit den Ewings auf der Zeitung ist tatsächlich etwas ungewöhnlich, da es sich um eine konkurierernde Produktion handelt und nicht um "Kinder" derselben "Mutter"...

11.04.11 05:44
Bepo
Board Member

dabei seit:
17.08.2009
Beiträge: 234

Genau wie bei den Beispielen die ich genannt habe!


__________________
--
'Quote me as saying I was mis-quoted.' (G.M.)
11.04.11 08:04
apollo
Board Member

dabei seit:
03.01.2010
Beiträge: 303


Zitat von Rollin:
Man achte aber darauf, dass solche Scherze meistens innerhalb des Programmes eines Senders oder sogar nur innerhalb einer Produktionsfirma gemacht werden,
Beispiele:

-In "Drei Engel für Charlie" fahren die Engel in einer Episode auf dem "Love Boat".

-In einer weiteren Folge von "Drei ENgel für Charlie" treffen die Engel in Las Vegas ihren Detektikollegen Dan Tanna aus der Serie "Vegas".

-In "Fantasy Island" berichtet die zu ewigem Leben verdammte Meerjungfrau Naja davon, dass ihr Problem auch nicht dadurch gelöst werden konnte, dass sie sich in selbstmörderischer Absicht vor die Schiffssschraube des "Love Boat" geworfen hatte.

-Monica Colby aus "Die Colbys" steigt bei einem Business-Trip nach San Francisco im St.Gregory-Hotel aus der Serie "Hotel" ab.

-In "Mord ist ihr Hobby" arbeitet Jessica Fletcher in einer Episode mit Thomas Magnum aus der Serie "Magnum" zusammen.

-Magnum wiederum trifft in einer Folge auf "Simon und Simon".

-In einer weiteren Episode von "Mord ist ihr Hobby" wird Jessica Fletcher auf der Straße um ein Autogramm gebeten, da man sie für Miss Ellie aus "Dallas" hält.

Aber die DYNASTY-Variante mit den Ewings auf der Zeitung ist tatsächlich etwas ungewöhnlich, da es sich um eine konkurierernde Produktion handelt und nicht um "Kinder" derselben "Mutter"...

Am Besten gefällt mir derzeit, dass in "Castle" öfter mal von alten Produktionen von Susan Sullivan gesprochen wird.
Vor ein paar Wochen zeigte man Susan vor dem TV und sie sah sich in ihrer Rolle als Martha den Hulk an!
Es wurden auch schon alte Falcon Crest-Fotos von ihr gezeigt.
Dies wundert mich aber auch, denn Castle läuft auf ABC, während FC auf CBS lief.

Die Bücher von "Richard Castle" gibt es übrigens auch zu kaufen. Ich glaube, ich gucke da mal bei Amazon...


__________________
--
DALLAS - 2012
11.04.11 08:16
apollo
Board Member

dabei seit:
03.01.2010
Beiträge: 303

Bei CSI: Las Vegas gab es auch eine Folge, in der das Team in einem Studio in LA ermittelte - im Hintergrund saßen die Darsteller von Two an a Half Men vor ihrem Wohnwagen.

Umgekehrt gab es eine Folge von Two an a Half Men, in der George Eads kurz auftauchte und die auf CSI gestrickt war.


__________________
--
DALLAS - 2012
11.04.11 08:18
[ « < 1 2  ]