Startseite

Forum » Der Denver-Clan & Die Colbys » Die Carrington-Bibliothek » Steven 
Suche [ « < 1 2  3 4 5 > » ] 

Autor

Beitrag

ChrisCarrington
Board Member

dabei seit:
22.02.2009
Beiträge: 197

@Apollo:
Tut mir natürlich Leid, wenn meine Antwort für Dich zu unbefriedigend war.
Was Du bedenken solltest ist, dass Steven auch seiner Rolle gerecht werden wollte, die ihm auferlegt wurde. Darum fing er an, sich für ein heterosexuell Leben zu entscheiden.
Womit er ja schließlich gescheitert ist.
Genügt Dir das als Erklärung?

Chris


__________________
--
Das ist mein Haus, Du bist wahnsinnig!
27.10.10 19:46
apollo
Board Member

dabei seit:
03.01.2010
Beiträge: 303

Das ist eigentlich immer noch keine Antwort auf meine Frage.
War Steven Homosexuell, Heterosexuell oder Bisexuell.
Ob er sich seiner Rolle im Leben der Carringtons gerecht vorkam oder nicht, hat damit nichts zu tun.


__________________
--
DALLAS - 2012
28.10.10 07:24
Bepo
Board Member

dabei seit:
17.08.2009
Beiträge: 234

Nochmals, man kann diese Frage nicht beantworten, weil diese drei Begriffe die Realität nicht genau genug abbilden können. Wenn du es aber schon reduzieren willst, dann war er vermutlich alles drei in den verschiedenen Phasen seines Lebens.


__________________
--
'Quote me as saying I was mis-quoted.' (G.M.)
28.10.10 07:28
apollo
Board Member

dabei seit:
03.01.2010
Beiträge: 303


Zitat von Bepo:
Nochmals, man kann diese Frage nicht beantworten, weil diese drei Begriffe die Realität nicht genau genug abbilden können. Wenn du es aber schon reduzieren willst, dann war er vermutlich alles drei in den verschiedenen Phasen seines Lebens.

Nochmals: Deshalb habe ich ja gefragt, ob es noch "andere Varianten" gibt.


__________________
--
DALLAS - 2012
28.10.10 08:49
Bepo
Board Member

dabei seit:
17.08.2009
Beiträge: 234

Ja, vermutlich soviele Varianten wie es Menschen gibt!


__________________
--
'Quote me as saying I was mis-quoted.' (G.M.)
28.10.10 09:09
Rollin
Board Member

dabei seit:
17.01.2010
Beiträge: 263

Also, wenn ich den "Denver Clan" richtig verstanden habe, heißt "bisexuell", dass ein Mann gleichzeitig gefärbte Haare und Anzug mit Schlips tragen kann. Habe ich das richtig interpretiert?

28.10.10 11:09
Bepo
Board Member

dabei seit:
17.08.2009
Beiträge: 234

Nein, dann ist er homosexuell! Aber nur wenn er statt Schlips Krawatte sagt!


__________________
--
'Quote me as saying I was mis-quoted.' (G.M.)
28.10.10 11:21
Rollin
Board Member

dabei seit:
17.01.2010
Beiträge: 263

Okay, danke für die Erläuterung!
Jetzt mal Spaß beiseite! Steven ist eindeutig homosexuell- um genau zu sein, er ist eine so genannte "Schrank-Schwuchtel" oder, wie Dex Dexter ihn in Season 5 bezeichnet, eine "verklemmte Tunte". Die Beziehungen zu Frauen nahm er auf, um der gesellschaftlichen Respektabilität willen- bedeutet haben sie ihm nichts- in späteren Folgen versucht z. B. die ebenso wie Steven gereifte Sammy-Jo ihn noch einmal zu verführen, doch er weist sie ab. Auch für Claudia scheint die Sexualität eine große Rolle bei einer Ehe zu spielen und offensichtlich gab es zwischen ihr und Steven weder auf diesem Gebiet noch auf anderem allzu viel, denn -als Steven Luke Fuller trifft- geht Claudia erst mal "herumvögeln" (mit einem Hotelgast, dargestellt von Richard Hatch, der übrigens privat schwul ist) und läßt sich dann mit Adam ein. Egal! Sollte ein anderer Eindruck entstanden sein, Stevens sexuelle Orientierung betreffend, ist das auf Unzulänglichkeiten der Autoren zurückzuführen. Eine echte Bisexualität liegt -meiner Meinung nach- nicht vor!

28.10.10 11:35
Bepo
Board Member

dabei seit:
17.08.2009
Beiträge: 234

Wie schon zuvor geschrieben! Diese Kategorisierung ist einfach unzulänglich!


__________________
--
'Quote me as saying I was mis-quoted.' (G.M.)
28.10.10 11:39
Rollin
Board Member

dabei seit:
17.01.2010
Beiträge: 263

Ey, Alter! Das sind genau die Antworten, die mir soooo gefehlt haben, als ich Monate lang nicht in diesem Forum war. Kurz, knapp, oberflächlich, überflüssig!
Die Frage, was nun mit Steven war, ist durchaus interessant, aber vermutlich für DYNASTY-Fans wie Dich unerheblich, da DYNASTY für Dich ja auch nichts mit der Realität zu tun hat. Das Genre "Familienserie" oder "Soap Opera" definiert sich ja per se schon dadurch, dass Grundlagen der Realwelt keine Gültigkeit besitzen, genau wie im Genre "Science Fiction", "Fantasy" und "Horror"!
Also, für alle, denen es Spaß macht, ERNSTHAFT diese Frage zu klären, werfe ich noch einmal ein, dass ein Basis-Kriterium von Bisexualität, nämlich sich von Menschen beiderlei Geschlechtes angezogen zu fühlen, bei Steven nicht erfüllt zu sein scheint. Und wenn doch, dann in einer -nicht archetypischen Weise- wie es sie nur im Denver-Universum gibt. Steven thematisiert gegenüber niemandem, dass er sexuelle Ambivalenz verspürt. Ist er mal mit Männern zu sehen, steht sein Bedürfnis nach Frauen nicht zwischen der homosexuellen Erfüllung, auch spricht er nie von einer Ehe zu dritt! (Oh! Skandal!)
Also bleibe ich dabei, Steven ist schwul und führt während der Serie zwei "Alibi-Ehen" mit Frauen!

28.10.10 12:36
[ « < 1 2  3 4 5 > » ]