Startseite

Forum » Der Denver-Clan & Die Colbys » Die Carrington-Bibliothek » Was passierte eigentlich zwischen dem Ende der Serie und der Reunion?! 
Suche [ « < 1 2 3 4 5  6 7 > » ] 

Autor

Beitrag

ChrisCarrington
Board Member

dabei seit:
22.02.2009
Beiträge: 197

Das sehe ich auch so. Eine S10 hätte nicht geringste mit den Handlungen aus "Reunion" zu tun gehabt. Und ob das nun Lauren Hutton gewesen wäre, ist eh gleichgültig. Ärgerlich war es, dass so gut nichts aus dem Finale der Serie übernommen wurde.


__________________
--
Das ist mein Haus, Du bist wahnsinnig!
25.06.11 10:57
Blake0310
Benutzer

dabei seit:
12.06.2011
Beiträge: 64

Ja, leider. Die Reunion wirkt teils wie ein dahingeklatschter Schnellschuss, vieles passt einfach nicht, angefangen von den Kulissen bis zu den Geschichten. Bis auf die letzten 5 Minuten und die Blake / Krystle Reunion ein Totalausfall.

25.06.11 11:05
ChrisCarrington
Board Member

dabei seit:
22.02.2009
Beiträge: 197

Stimmt. Bis auf die Tisch-Szene. Alexis' Rede wirkt völlig deplatziert. Das passte irgendwie nicht so ganz.


__________________
--
Das ist mein Haus, Du bist wahnsinnig!
25.06.11 11:12
Blake0310
Benutzer

dabei seit:
12.06.2011
Beiträge: 64

Man wollte so etwas wie "heile Welt Stimmung" aufkommen lassen, die Rede passte ganz und garnicht zu Alexis.

25.06.11 11:24
Rollin
Board Member

dabei seit:
17.01.2010
Beiträge: 263

Lieber Blake0310,
Du hast offensichtlich meinen Beitrag nicht aufmerksam gelesen, denn ich hatte nichts weiter geschrieben, als dass Lauren Hutton durchaus Fernsehproduktionen machte, nicht zu vergessen 1984 ihre Mitwirkung in der kurzlebigen Serie PAPER DOLLS (Karussell der Puppen), 1986 in SINS (Im Labyrinth der Rache) und 1987 in MONTE CARLO. Ihre Mitwirkungen im TV waren stets von einer großen Presse begleitet- siehe auch ihre Mitwirkung in der österreichischen Serie BLAUES BLUT (1989).

Du hast im Vorhergehenden lediglich zwei Links angegeben, die die Mitwirkung von Lauren Hutton in DYNASTY ebenfalls als Gerücht diskutieren.
Wo findet man also das Klärung bringende Interview?
Man findet über ihre Beinahe-Mitwirkung z. B. auch nichts unter "Goof Trivia" bei IMDB, allerdings findet man dort interessante Indizien für Lauren Huttons Privatleben.

25.06.11 13:09
Blake0310
Benutzer

dabei seit:
12.06.2011
Beiträge: 64

Lieber Rollin,

auch du scheinst dir meinen Beitrag nicht ganz aufmerksam durchgelesen zu haben, in den dort zu findenen Links werden weitere Quellen (ich glaube ein TV Interview wird dort zitiert) angebeben, ich habe die Links nicht als DEN eindeutigen Beweis angefuehrt. Ebenso diente mein letzter Link nicht als Beweis ihres Mitwirkens bei Dynasty sondern als Gegenbeweis deiner Theorie das Lauren in den 90ern zu angesagt war um TV zu machen. Wir koennen diese Diskussion gerne bis zum juengsten Tag weiterfuehren, Doninique - Lauren hin oder her, keiner von uns beiden hat DEN endgueltigen Beweis, ich finde es nur ein wenig ueberheblich wenn ich lesen muss das du sehr verwundert bist das wir darueber Diskutieren wer in der Limousine war, angeblich ja Allgemeinwissen....sorry aber weder Du noch ich waren hinter den Kulissen dabei. Meine Beitraege sind Theorien und sollen auch also solche gesehen werden, es geht hier doch wohl nicht um Recht und Unrecht ( wie auch wenn niemand dabei war) sondern um Ideen und Geruechte, und ob es dir Gefaellt oder nicht auch Dominiques Rueckkehr, egal ob per Limousine, UFO, Doppelgeanger, Terroristin oder sons was ist auch nur ein Geruecht, mehr nicht, ein weit verbreitetes aber trotzdem ein Geruecht.

Chris hatt absolut Recht mit seinem Kommentar egal ob Dominique oder Lauren, es ging urspruenglich darum wie es in einer 10 Season weitergegangen waere, wir sind mittlerweile ein wenig sehr vom Thema abgekommen.

Wie bereits vorher erwaehnt, die Reunion enstpricht NICHT dem was in einer S10 vorgekommen waere.

1. Linda Evans waere nicht zurueckgekommen
2. Joan Collins verkuendete ihren Ausstieg, Geruechte sagen sie haette 5-6 Episoden mitgespielt und waere dann mid-season ala Krystle in S9 ausgestiegen, wieder andere Geruechte sagen sie waere sofort ausgestiegen, wie man es auch dreht Alexis waere definitiv kein Hauptcharakter gewesen.
3. Sable waere mit dabei gewesen (Stephanie Beacham hatte einen 2 Jahresvertrag.
4. Dex Dexter waere wahrscheinlich gestorben (Miachel Nader hatte nur einen Vertrag bis zur 9. Season, sagte aber das er fuer eine 10. zu haben waere.
5. Die Korruptionsgeschichte mit der Polizei waere defintiv mit der Frau in der Limousine verknuepft worden (hat ja mit dem Polizisten gesprochen) und Thema in S10 geworden ebenso wie der Schatz und der damit verbundene Skandal.
6. Emma Samms waere definitiv aus der Hoehle befreit worden denn sie hatte einen Vertrag fuer S10, ich denke Roger Grimes Sohn waere vielleicht Thema geworden, zumindest kurzzeitig (Rachegeschichte evtl?)


Das mal so als Denkansatz, ich suche mal ein wenig weiter, ich weiss das es die ersten Entwuerfe fuer S10 mal online gab, ebenso ein Interview mit Paulsen gegen Ende der 9. Season in dem er ein paar Hinweise auf den Fortgang gegeben hat.

25.06.11 13:36
Blake0310
Benutzer

dabei seit:
12.06.2011
Beiträge: 64

Nachtrag:

Ich denke nicht das es ein Konsortium in S10 gegeben haette, es deutete alles darauf hin das die mysterioese "Dame" in der Limousine die Drahtzieherin war und keine ganzer Trupp daintersteckte.

25.06.11 13:45
Rollin
Board Member

dabei seit:
17.01.2010
Beiträge: 263

Nochmal, ich habe NICHT geschrieben, dass Hutton zu angesagt war TV zu machen. Ey, Alter!
Ich habe geschrieben, Hutton war angesagt, und wenn sie TV machte, gab es darüber Pressemeldungen. Aber das ist jetzt auch egal...

Immerhin steht die These mit Dominique bei "Wikipedia"- das ist, wie schon erwähnt, auch nicht 100% ig, nur z. B. bei Deinem Link "biography... irgendwas" steht interessanterweise NICHTS über eine mögliche Mitwirkung Huttons in DYNASTY.

Zum Thema "Stimme erkannt" gibt es da eine wunderbare Paralellgeschichte aus "Knots Landing": Nach dem Tod seiner Lebensgefährtin Jill hat Gary einen heftigen Telefonflirt mit einer Unbekannten; nicht nur, dass die meisten Zuschauer dachten, die Unbekannte sei wegen ihres Hinterekopfes Teri Austin, die Darstellerin der verstorbenen Jill; in einem Forum behaupten auch einige, es wäre Teri Austins Stimme gewesen. Leider stellte sich nur irgendwann heraus, dass in den Folgen, als man die Frau am Telefon nur von hinten sah (-später wurde die Figur von Penny Peyser gespielt), sie tatsächlich von einer bekannten "Knots Landing"-Darstellerin verkörpert wurde, allerdings nicht von Teri Austin, sondern von Lar Parc Lincoln...

25.06.11 13:56
Blake0310
Benutzer

dabei seit:
12.06.2011
Beiträge: 64

Ihre Biography habe ich wegen ihrer TV/Soap Vergangenheit gepostet und nicht weil da etwas ueber Dynasty gestanden hat, aber der Link zum Sopanetforum fuehrt zu einer Diskussion ueber ihr Mitwirken bei S10 und da gibts es einige die angeblich ein Interview mit ihr gesehen haben indem sie bestaetigt hat das sie ihre Stimme fuer die bestimmte Szene geliehen hat und fuer eine S10 gecastet worden waere.

Diese ganze Dominique / Lauren Diskussion kann weder von der einen noch der anderen Seite bewiesen werden. Ich denke das beide dabei gewesen waere, die eine schliesst die andere ja nicht aus. Man darf nicht vergessen das mit Linda und Joan DIE beiden Denver Gesichter aus der Serie verschwunden waeren, also waere es sinnvoll gewesen einige bekannte Gesichter in die Serie zurueckzuholen.

Da ich bei einem Radiosender ab und an Sendungen mache werde ich mal versuchen Laurens Agenten anzuschreiben und evtl. etwas Licht ins Dunkel zu bringen. Vielleicht findet man ja noch etwas raus....

Wikipedia geniesse ich immer mit Vorsicht, ich kann mich da an einige Kuriositaeten erinnern, aber wie bereits gesagt, ich denke auch das Dominique zurueckgekommen waere, aber auch das die Person in der Limo eine andere gewesen ist.

25.06.11 14:19
ChrisCarrington
Board Member

dabei seit:
22.02.2009
Beiträge: 197

Das ist ja eine sehr angenehme und unterhaltende Diskussion mit euch. So muss es sein.
Tja, wer die Lady in der Limo sein sollte, werden wir vermutlich wohl nie erfahren. Aber, wie schon gesagt wurde, das eine (Dominiques Rückkehr) schließt das andere (evtl. Cecils Ex-Frau) ja nicht aus. Und das es auch ohne Linda ging, haben wir ja einige Folgen lang auch gesehen. Genau so, wie es auch ohne Joan, die ersten 13 Folgen ging.
Ich finde es jedenfalls sehr Schade, das es keine S10 gegeben hat. Da fällt mir ein: Weiss einer von Euch, was aus den Plänen zu den kommenden Dynasty Film geworden ist?


__________________
--
Das ist mein Haus, Du bist wahnsinnig!
25.06.11 15:21
[ « < 1 2 3 4 5  6 7 > » ]