Startseite

Forum » Der Denver-Clan & Die Colbys » Die Carrington-Bibliothek » Der Denver-Clan 6. Staffel 
Suche [ « < ... 4 5 6 7 8  ] 

Autor

Beitrag

MilesC
Board Member

dabei seit:
09.06.2013
Beiträge: 130


Zitat von Eisenfaust:

Zitat von MilesC:
Nein, nur aus den Medien - aber hab es nie geschaut. Seifenoper (Knots Landing - große Ausnahme) haben mich nie interessiert.


Wie bist du auf Dyasty gekommen und auf diese Homepage? Was gefällt dir an Denver?


Achja.... Ich bin auf diese HP gestoßen, als ich nach einen Dynasty Ep.-Führer gesucht habe!

28.06.13 22:04
stevie
Board Member

dabei seit:
24.03.2012
Beiträge: 168

Berichtigung: In der ersten Folge redet Jeff über seine SEHR LEBENDIGE Mutter, die einen anderen Kerl geheiratet hat, mit dem er aber nicht gut klarkommt. Sein Vater Phillip fiel im Vietnamkrieg, damals war ja noch nicht klar, dass Jason Colby sein leiblicher Vater ist. Und eine weitläufige Verwandschaft kann nun wirklich jeder haben...ausserdem wurde Cecil enterbt und hatte keinerlei Kontakt mehr zu seiner Familie. Also: wurde alles recht plausibel dargestellt.

29.06.13 11:19
Rollin
Board Member

dabei seit:
17.01.2010
Beiträge: 263

Berichtigung:
Es handelt sich hierbei um den ersten Schnitzer aus dem Bereich "Story Editing"- habe gerade die entsprechenden Folgen herausgesucht.
Es ist völlig richtig, dass Jeff in der Pilotfolge (Sorry! Mein Fehler!) von einer weiteren Hochzeit seiner Mutter spricht, in den Episoden "Der Mittagsspion" und "Mein Freund Cecil" wird jedoch davon gesprochen, dass Cecil den kleinen Jeff bei sich aufnahm, nachdem dessen Eltern bei einem Verkehrsunfall verstorben waren (-dies wird durch Jeffs Besuch auf dem Friedhof in "Der Tag vor der Hochzeit" noch unterstrichen; er steht vor einer Gruft, auf der groß "COLBY" steht; da seine Mutter -außer in der Pilotfolge- nie wieder erwähnt wurde und zu den wichtigen anlässen im Leben ihres Sohnes -wie Hochzeit oder Geburt des Enkels- nicht auftauchte oder von sich hören ließ, schien es wahrscheinlich, dass auch sie verstorben ist).

Dies aber nur nebenbei! Eigentlich ging es um Season 6 und die Probleme, die DYNASTY in Punkto Einschaltquoten während dieser Staffel bekam.

29.06.13 12:22
stevie
Board Member

dabei seit:
24.03.2012
Beiträge: 168

Beim Besuch der Gruft geht es ausschliesslich um seinen Vater. Von einem Verkehrsunfall seiner Eltern ist niemals die Rede. Dass Jeff von seinem Onkel aufgezogen wurde, war während der gesamten Serie Fakt. Die Colbys waren superklasse produziert und gecastet. Einziges Problem hierbei war der miese Sendeplatz
(zur gleichen Zeit lief die Top-Serie CHEERS gegen welche die Colbys keine Chance hatte). Je mehr Arbeit in die Colbys investiert wurde, umso stärker wurde die Mutterserie vernachlässigt...dies war das eigentliche Dilemma! Als dieses ein paar Folgen später nach einer Krisensitzung gelöst wurde, gingen die Einschaltquoten wieder nach oben. Aber Season 7 war nach Spellings Amoklauf gegen Bellwood und Oxenberg dann trotzdem verloren. Das konnte nicht mal ich als Mega-Fan verzeihen

29.06.13 13:45
Eisenfaust
Board Member

dabei seit:
30.01.2012
Beiträge: 160

Aber wie kommt es, dass oft davon gesprochen wird, dass Jeff mit Fallon und Steven im Carrington-Haus aufgewachsen ist? Wie kommt es, dass Blake in ihm einen "Sohn" sieht, obwohl er ein Colby ist.

29.06.13 14:31
stevie
Board Member

dabei seit:
24.03.2012
Beiträge: 168

Blake war auch nach seiner Scheidung von Alexis noch mit Cecil befreundet, deshalb sahen sich alle wohl recht häufig, auch die Kinder Fallon, Jeff, Steven und Kirby...die enge Beziehung zwischen Blake und Jeff entsteht aber doch erst während dessen Ehe mit Fallon, während Jeffs enger Bezug zu Alexis bereits in dessen Kindheit wuchs...Alexis behauptete ja sogar, eine Liason mit Cecil gehabt zu haben(und log, dass Cecil Fallons leiblicher Vater ist).

29.06.13 21:52
[ « < ... 4 5 6 7 8  ]