Startseite

Forum » Der Denver-Clan & Die Colbys » Die Carrington-Bibliothek » Denver Clan als Pop-kulturelles Phänomen/ STEVEN 
Suche [ « < ... 3 4 5 6 7  8 > » ] 

Autor

Beitrag

Eisenfaust
Board Member

dabei seit:
30.01.2012
Beiträge: 160


Zitat von Trance:
auf die Rasierklingen, fertig , los...:-D Aber in der heutigen Zeit hat der "Pelz" ( auch bei den Damen ) absolut keinen Nutzen mehr...Bei den Herren...gut, das steht dem ein oder anderen sicher aber im großen und ganzen..hmmmm.



Wenn ich von Behaarung spreche, dann meine ich damit die Männer.

24.06.13 19:07
Trance
Board Member

dabei seit:
09.06.2010
Beiträge: 200

Weil Du MENSCHEN geschrieben hast, dachte darunter fallen auch Frauen ;-)))


__________________
--
Dynasty forever -
24.06.13 19:08
Eisenfaust
Board Member

dabei seit:
30.01.2012
Beiträge: 160

Ja, das war vielleicht nicht ganz richtig von mir. Aber wie gesagt, ich meine Männern.

Zu Frauen, die ihre Männer drängen sich zu rasieren, sag ich nichts....

24.06.13 19:10
Trance
Board Member

dabei seit:
09.06.2010
Beiträge: 200


__________________
--
Dynasty forever -
24.06.13 20:22
MilesC
Board Member

dabei seit:
09.06.2013
Beiträge: 130


Zitat von Eisenfaust:

Zitat von MilesC:

Zitat von Eisenfaust:
Was ich so GEIL finde an Denver Clan (und generell an 80er Serien: Bis auf Ausnahmen hatte alle mänlichen Darsteller eine behaarte Brust. Und das zeigte man auch. Volle Männlichkeit voraus....danke Jeff, Adam, Dex und Marc.


behaarte Brust = Männlichkeit? Naja.... Dazu zählen doch noch andere Aspekte. Außerdem ist sowas im Sommer unpraktisch.
Hast du schon mal den "Pelz" von Alec Baldwin in "Knots Landing" gesehen?
Der sah auch ausgezogen angezogen aus.


Körperbehaarung ist ein äußeres und natürliches Merkmal, dass ein Mensch/Mann erwachsen ist. Leider haben viele Männer den Bezug dazu verloren und rasieren sich.

In den 80er Jahren war man da noch nicht so dekatent und hat seinen "Pelz" stolz präsentiert.


Naja... ich weiß nicht. Wenn man viel Sport macht oder auch im Sommer körperlich arbeitet, dann ist das manchmal doch eher störend, weil man viel schwitzt.
Dass man sich dann rasiert, hat doch in keinster Weise etwas mit einem "verloren gegangenen Bezug zur Männlichkeit" zu tun. Das ist absoluter Käse!
Wenn man seinen Bezug zur Männlichkeit nur über die Brustbehaarung definiert, ist das eher bedenklich.
Hast du schon mal hart körperlich bei über 30° auf dem Bau o.ä. gearbeitet? Da ist es eher nervig.
Ich selber bin zwar auch kein Freund von metrosexuell intendiertem Ganzkörper-Waxing, aber bei bestimmten Gegebenheiten darf man(n) sich ruhig rasieren. Ebenso sollte man niemandem sein individuelles ästhetisches Empfinden absprechen und darüber in diesem Punkt urteilen.
Ich denke, es ist wohl eher so, dass dich persönlich Körperhaare anturnen. Das ist aber nicht auf jeden Menschen übertragbar.
Die meisten Frauen übrigens mögen es nicht überdimensioniert behaart. Und wenn meine Liebste mich bitten würde, dann würde ich natürlich (auch wenn es nicht 30° im Schatten sind) zum Rasierer greifen.

24.06.13 22:12
Eisenfaust
Board Member

dabei seit:
30.01.2012
Beiträge: 160


Zitat von MilesC:

Zitat von Eisenfaust:

Zitat von MilesC:

Zitat von Eisenfaust:
Was ich so GEIL finde an Denver Clan (und generell an 80er Serien: Bis auf Ausnahmen hatte alle mänlichen Darsteller eine behaarte Brust. Und das zeigte man auch. Volle Männlichkeit voraus....danke Jeff, Adam, Dex und Marc.


behaarte Brust = Männlichkeit? Naja.... Dazu zählen doch noch andere Aspekte. Außerdem ist sowas im Sommer unpraktisch.
Hast du schon mal den "Pelz" von Alec Baldwin in "Knots Landing" gesehen?
Der sah auch ausgezogen angezogen aus.


Körperbehaarung ist ein äußeres und natürliches Merkmal, dass ein Mensch/Mann erwachsen ist. Leider haben viele Männer den Bezug dazu verloren und rasieren sich.

In den 80er Jahren war man da noch nicht so dekatent und hat seinen "Pelz" stolz präsentiert.


Naja... ich weiß nicht. Wenn man viel Sport macht oder auch im Sommer körperlich arbeitet, dann ist das manchmal doch eher störend, weil man viel schwitzt.
Dass man sich dann rasiert, hat doch in keinster Weise etwas mit einem "verloren gegangenen Bezug zur Männlichkeit" zu tun. Das ist absoluter Käse!
Wenn man seinen Bezug zur Männlichkeit nur über die Brustbehaarung definiert, ist das eher bedenklich.
Hast du schon mal hart körperlich bei über 30° auf dem Bau o.ä. gearbeitet? Da ist es eher nervig.
Ich selber bin zwar auch kein Freund von metrosexuell intendiertem Ganzkörper-Waxing, aber bei bestimmten Gegebenheiten darf man(n) sich ruhig rasieren. Ebenso sollte man niemandem sein individuelles ästhetisches Empfinden absprechen und darüber in diesem Punkt urteilen.
Ich denke, es ist wohl eher so, dass dich persönlich Körperhaare anturnen. Das ist aber nicht auf jeden Menschen übertragbar.
Die meisten Frauen übrigens mögen es nicht überdimensioniert behaart. Und wenn meine Liebste mich bitten würde, dann würde ich natürlich (auch wenn es nicht 30° im Schatten sind) zum Rasierer greifen.




Lieber MilesC, ich hab nue geschrieben, dass Behaarung das einzige Merkmal von Männlichkeit ist, aber eben ein natürliches Merkmal des Körpers.

Ich bin selber auch Sportler und ja, ich kenne auch harte körperliche Arbeit im Sommer. Und dennoch hat das nichts damit zu tun, ob und wie stark man behaart ist.

Und nun bitte ich das Thema Behaarung zu beenden, denn ich will mich nicht jeden Tag wiederholen.

25.06.13 06:55
Bepo
Board Member

dabei seit:
17.08.2009
Beiträge: 234

Bei Adam sahs schon gut aus

http://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=hM-e6RpwCrA


__________________
--
'Quote me as saying I was mis-quoted.' (G.M.)
25.06.13 12:58
Trance
Board Member

dabei seit:
09.06.2010
Beiträge: 200

Schüttel dein Haar für mich, schüttel dein Haupthaar für mich...singträller :-DDD


__________________
--
Dynasty forever -
25.06.13 20:05
MilesC
Board Member

dabei seit:
09.06.2013
Beiträge: 130


Zitat von Eisenfaust:

Und nun bitte ich das Thema Behaarung zu beenden, denn ich will mich nicht jeden Tag wiederholen.


Nichts lieber als das!

25.06.13 21:31
Eisenfaust
Board Member

dabei seit:
30.01.2012
Beiträge: 160

Na, wer sagt es denn, Steven hat doch Haare auf der Brust!
In Staffel 7 ist er oft Oben ohne zu sehen.

06.07.13 12:25
[ « < ... 3 4 5 6 7  8 > » ]