Startseite

Forum » Der Denver-Clan & Die Colbys » Die Carrington-Bibliothek » Denver Clan als Pop-kulturelles Phänomen/ STEVEN 
Suche [ « < 1 2 3 4 5  6 7 8 > » ] 

Autor

Beitrag

MilesC
Board Member

dabei seit:
09.06.2013
Beiträge: 130


Zitat von Trance:
Ja stimmt, das katholische Deutschland war entsetzt damals ;-))

Tal der Puppen, ging es da nicht ums Showbiz ? War das nicht so ähnlich wie Karussell der Puppen ? Muss ich später mal nachgucken :-)


im "Tal" ging es um Showbiz. Stimmt. Und um Drogenmisbrauch. Lisa Hartman war dort als neurotische Rocksängerin zu sehen.

22.06.13 19:49
Trance
Board Member

dabei seit:
09.06.2010
Beiträge: 200

Genau...das war diese Blonde, ich erinnere mich dunkel dran :-)


__________________
--
Dynasty forever -
22.06.13 19:54
MilesC
Board Member

dabei seit:
09.06.2013
Beiträge: 130

genau... here we go:

22.06.13 21:14
MilesC
Board Member

dabei seit:
09.06.2013
Beiträge: 130


Zitat von Rollin:
Damals war es nur noch nicht so üblich, seinen Körper zu trainieren, so dass es eigentlich nur Lorenzo war, der mit freiem Oberkörper einen erfreulichen Anblick bot.


.... achja: und was ist mit Maxwell Cauflield - "Miles"?
Der war genial trainiert und zeigte sich auch oft. Nicht nur in der Serie, auch in den Filmen trat er oft mit nacktem Oberkörper auf.

22.06.13 21:19
Trance
Board Member

dabei seit:
09.06.2010
Beiträge: 200

Der ist mal ein Sunnyboy :-D


__________________
--
Dynasty forever -
22.06.13 21:21
MilesC
Board Member

dabei seit:
09.06.2013
Beiträge: 130

Ja. Mir sympathisch.
Auch ein guter Schauspieler.


22.06.13 21:23
Trance
Board Member

dabei seit:
09.06.2010
Beiträge: 200

Oach...Der braucht nicht zwingend etwas sagen bzw. schauspielern ;-)) Photo reicht auch


__________________
--
Dynasty forever -
22.06.13 21:30
MilesC
Board Member

dabei seit:
09.06.2013
Beiträge: 130

hahaha... Körpersprache oder nonverbale Kommunikation reichen also aus?!

22.06.13 21:33
Trance
Board Member

dabei seit:
09.06.2010
Beiträge: 200

Na logo Bei ihm zumindest


__________________
--
Dynasty forever -
22.06.13 21:46
Rollin
Board Member

dabei seit:
17.01.2010
Beiträge: 263


Zitat von MilesC:

Zitat von Rollin:
Damals war es nur noch nicht so üblich, seinen Körper zu trainieren, so dass es eigentlich nur Lorenzo war, der mit freiem Oberkörper einen erfreulichen Anblick bot.


.... achja: und was ist mit Maxwell Cauflield - "Miles"?
Der war genial trainiert und zeigte sich auch oft. Nicht nur in der Serie, auch in den Filmen trat er oft mit nacktem Oberkörper auf.

Du hast Recht, bei DYNASTY liefen mehr knackige Männer rum als in den anderen Serien. (Dafür hatte Joan Collins nicht wirklich eien knackige Figur...
Nein, was ich meinte ist, dass nicht jeder Schauspieler damals auch an seinem Körper arbeitete, und die daamlige Ästhetik fand das auch nicht so dramatisch. Nicht trainierte Herren, die denn doch mit freiem Oberkörper herumliefen waren Larry Hagman, David Selby, William Devane; um nur ein paar zu nennen- das wäre in der heutigen Zeit nicht vorstellbar...

23.06.13 09:11
[ « < 1 2 3 4 5  6 7 8 > » ]