Startseite

Forum » Der Denver-Clan & Die Colbys » Die Carrington-Bibliothek » Kathleen Beller - Kirby Anders 
Suche

Autor

Beitrag

Eisenfaust
Board Member

dabei seit:
30.01.2012
Beiträge: 160
Kathleen Beller - Kirby Anders

Ich schaue mir gerade die dritte Staffel auf DVD an und das ist auch die erste Staffel, in der Kathleen Beller als Kirby Anders auftritt.
Aber Kirby nervt mich etwas. Dieses ständige leidende Gesicht, diese ständigen Jeff-Liebelein. Dann ist Adam hinter ihr her. Sie mag ihn nicht und geht trotzdem zu ihm, dann wird sie schwanger, verliert das Kind. Von einem Drama ins nächste, obwohl die Rolle eigentlich völlig überflüssig ist. Was meint ihr?

12.08.13 09:31
stevie
Board Member

dabei seit:
24.03.2012
Beiträge: 168

Also ich halte Kathleen Beller für eine gute Schapielerin, ihre Rolle war auch vielschichtig angelegt. Aufgewachsen mit den Carringtonkindern und dann das böse Erwachen, dass sie im Grunde nur zur Unterschicht gehört, muss für sie wie ein Schlag ins Gesicht gewesen sein. Sie war zwar dieses süsse, zierliche Wesen, hatte es aber faustdick hinter den Ohren und wusste genau, was sie wollte...nämlich in die Oberschicht einheiraten. Sie war zwar in Jeff verliebt, fand aber auch Adam attraktiv und hätte diesen auch sofort geheiratet, nur hat er ihr keinen Antrag gemacht und wollte nur mit ihr ins Bett steigen. Fand ich schon eine interessante Storyline, die in Season 4 noch auf die Spitze getrieben wurde...ich hätte es auch gerne gesehen, wenn sie Adam am Ende doch noch geheiratet hätte und in den weiteren Staffeln auch zum Maincast gehört hätte... schade...deshalb war ich auch total happy, dass sie für die Reunion zurückgeholt wurde.

12.08.13 14:04
ChrisCarrington
Board Member

dabei seit:
22.02.2009
Beiträge: 197

Meine Meinung zu ihr, hält sich auch in Grenzen.
Kathleen Beller ist eine bildhübsche und sehr attraktive Frau.
Dennoch war mir der Charakter auch viel zu weinerlich angelegt.
Das war m M n ein Wiederspruch, zu dem, wie sich weiter verhalten hat.


__________________
--
Das ist mein Haus, Du bist wahnsinnig!
14.08.13 13:43
Bepo
Board Member

dabei seit:
17.08.2009
Beiträge: 234

Ich fand den Charakter der Kirby Anders wirklich toll weil vielschichtig und gut in die gesamte Storyline eingebettet. Ich hätte mir gewünscht, dass es mit Sean Rowan mehr Bezug zu ihr gegeben hätte, dass man sie vielleicht auch wieder zurückgeholt hätte. Die Reunion war dann diesbezüglich auch sehr kläglich.

Kathleen Beller ist eine gute Schauspielerin und hat den Charakter durchaus glaubwürdig gespielt. Leider ist sie so gar nicht mein Frauentyp.

Weiß man warum Beller ausgestiegen ist?


__________________
--
'Quote me as saying I was mis-quoted.' (G.M.)
14.12.15 12:49
stevie
Board Member

dabei seit:
24.03.2012
Beiträge: 168

Kathleen Beller wurde gefeuert, weil sie beim Publikum angeblich nicht ankam...verstehe ich auch nicht. Bin sehr deiner Meinung, Bepo, dass sie spätestens zur achten Staffel hätte zurückgeholt sein sollen. Aber diesbezüglich waren die Produzenten und Schreiber wiedermal vollkommen unfähig...wie so oft, leider

16.12.15 13:40
Bepo
Board Member

dabei seit:
17.08.2009
Beiträge: 234

Fast 2 ganze Seasons und man kommt drauf dass sie beim Publikum nicht ankam?


__________________
--
'Quote me as saying I was mis-quoted.' (G.M.)
16.12.15 13:47