Startseite

Forum » Der Denver-Clan & Die Colbys » Die Carrington-Bibliothek » Kulisse / Treppe 
Suche

Autor

Beitrag

molinocasa
Board Member

dabei seit:
07.09.2012
Beiträge: 1
Kulisse / Treppe

Hallo,
ich habe festgestellt, dass sich die wundervolle, berühmte Treppe im Laufe der Jahre verändert hat. Ok, im Pilotfilm wurde noch in der Filoli-Villa direkt gedreht und danach im Studio. Da entschied man sich die Treppe anders herum laufen zu lassen -aber warum?
Irgendwann hatte sich der gesamte Treppenbereich verbreitert (gerade die Galerie)
Kennt jemand die Hintergründe? Hat es vielleicht mit dem Umzug des Studios zu tun?
Weiß jemand, was aus den wunderschönen Kullisen (gerade der Treppe) geschah?
LG
M

08.09.12 15:59
Mat
Benutzer

dabei seit:
25.03.2005
Beiträge: 70

Die Kulissen wurden glaube ich aller vernichtet.

08.09.12 17:20
Parkhurst
Board Member

dabei seit:
08.03.2009
Beiträge: 17

Meines Wissen wurde die Treppe zu Beginn der Serie - entgegen zum Originalbauplan von Filoli - auf die rechte Seite gesetzt, da sich dies offenbar besser filmen ließ (Zitat des ehemaligen Verwalters von Filoli in einem Special über das Anwesen, zu bewundern auf YouTube: http://www.youtube.com/watch?v=U6JO7M5BHZc).

Ab Staffel 3 wurde nicht länger auf dem Gelände der Fox, sondern in den Studios von Warner gedreht. Diesen Umzug nahm man wohl zum Anlass, den Treppenaufgang etwas dramatischer zu gestalten und ihn - was ich nur logisch finde, gleich an den Eingang der Villa zu platzieren.

Soweit ich informiert bin, wurde die komplette Studiokulisse direkt nach dem Dreh von Staffel 9 abgerissen. Daher musste für das Reunion 1991 auch eine völlig andere Innendekoration her, die nicht im Geringsten an die Räumlichkeiten von Filoli erinnerte.


__________________
--

"Eine Krankenschwester! Ein Niemand! Ein fettes Phantom in Weiss..."
09.09.12 10:10
Mat
Benutzer

dabei seit:
25.03.2005
Beiträge: 70

Zumindest wurde dieser Umbau im Film logisch erklärt, was man von anderen Dingen nicht gerade sagen kann.

09.09.12 14:33
Codename
Board Member

dabei seit:
16.08.2012
Beiträge: 16


Zitat von Parkhurst:


Soweit ich informiert bin, wurde die komplette Studiokulisse direkt nach dem Dreh von Staffel 9 abgerissen. Daher musste für das Reunion 1991 auch eine völlig andere Innendekoration her, die nicht im Geringsten an die Räumlichkeiten von Filoli erinnerte.

Wie bei der ersten DALLAS-Reunion hätte man auch hier die Kulissen nachbauen können, was ja leider nicht geschehen ist. Lag wohl am Budget für die Denver-Reunion, das wohl nicht dazu ausreichte.
Stattdessen wurde in dieser protzigen (und auch noch hässlichen) Hollywood-Villa gedreht und die Geschichte um den Umbau des Hauses erfunden.
Möchte gerne wissen, wie das statisch möglich sein soll!

Dann hätten die doch lieber, wie im Pilotfilm, vor Ort auf Filoli drehen sollen.

10.09.12 07:28
Parkhurst
Board Member

dabei seit:
08.03.2009
Beiträge: 17

Ich denke, dass auch dafür das Budget schon zu knapp gewesen wäre...


__________________
--

"Eine Krankenschwester! Ein Niemand! Ein fettes Phantom in Weiss..."
10.09.12 07:32
stevie
Board Member

dabei seit:
24.03.2012
Beiträge: 168

Dass das Budget zu knapp war ist Fakt. JF,JC und LE verzichteten auf einen Grossteil ihrer Gage, um das Projekt zu realisieren...

10.09.12 20:26
Filoli
Board Member

dabei seit:
04.01.2012
Beiträge: 29


Zitat von Parkhurst:
http://www.youtube.com/watch?v=U6JO7M5BHZc).




Ich wollte gerade so viel schreiben, aber dieser tolle link von Parkhurst erklärt im Grunde alles. Vielen Dank dafür! Ich kannte den Beitrag noch nicht.

Im Pilotfilm wurde die Treppe ja im Originalhaus gezeigt, also links. Ich hätte sie so gelassen. Aber die praktische Erklärung als filmischer Sicht macht Sinn. Aus sicht eines Gastes ist die Originallösung attraktiver.


__________________
--
"I don´t have time for the death or the dull!"
22.09.12 19:47
Trance
Board Member

dabei seit:
09.06.2010
Beiträge: 200

Die erste Kulisse empfand ich als zu düster und gruselig ( Kopf oder Adler), man erinnere sich an die Tafel Szene ( Blake, Fallon und Steven) meterweit von einander entfernt. Ich war froh über die Änderungen der Kulisse und Josephs Erklärung dazu als Blake und Krystle aus ihren Flitterwochen kamen. Krystle : Irgendwie wirkt das Haus noch grösser als ich es in Erinnerung hatte. Joseph : Wir haben hier nichts verändert während ihrer Abwesenheit Mrs. Carrington :-DD

Später wurde auch das Speisezimmer sehr freundlich mit der Blümchen-Ranken Tapete, gefiel mir sehr. Auch den Treppenzugang direkt vor die Haupttür zu setzen war sinnig.


__________________
--
Dynasty forever -
22.06.13 15:59