Startseite

Forum » Der Denver-Clan & Die Colbys » Die Carrington-Bibliothek » Wenn das stimmt, geht´s weiter mit Dynasty!  
Suche [ « < ... 9 10 11 12 13  14 > » ] 

Autor

Beitrag

Mat
Benutzer

dabei seit:
25.03.2005
Beiträge: 70

Das verstehe ich eben nicht, Dynasty war doch weitaus erfolgreicher als Falcon Crest. Aber vielleicht hat es auch etwas mit den Rechten zu tun. Immerhin sind Falcon Crest und Dallas ja Lorimar gewesen?

13.11.13 11:13
stevie
Board Member

dabei seit:
24.03.2012
Beiträge: 168

Ich denke die Rechte an Dynasty besitzen die Shapiros und die haben auch das neue Script geschrieben. Aaron Spelling ist tot, ich glaube nicht, dass Tori Spelling diesbezüglich irgendwelche Probleme machen würde, das wäre dann doch längst publik gemacht worden oder?

13.11.13 11:50
Mat
Benutzer

dabei seit:
25.03.2005
Beiträge: 70

Vielleicht liegt es auch an dem Pilotskript?

13.11.13 16:36
stevie
Board Member

dabei seit:
24.03.2012
Beiträge: 168

Also, mein Lieber das Script muss nun wirklich sehr gut sein, sonst wären nicht sämtliche Darsteller so sehr daran interessiert, mit von der Partie zu sein. Soweit ich mich erinnere, hat dies Joan Collins auch in einem Interview betont. Ich halte es auch für wahrscheinlich, dass sich Esther Shapiro wirklich ins Zeug gelegt hat, ich meine dass sie es tatsächlich zauberhaft beherrscht, hat sie ja nun einige Male bewiesen, vor allem mit dem Script zu OIL(Kopf oder Adler). Ich fand allerdings auch das Script zur Reunion -entgegen extrem viel anderer Meinungen- äusserst gelungen. Hätten damals Gordon Thomson und Catherine Oxenberg mitgewirkt, wäre das Ende für mich perfekt gewesen

13.11.13 21:41
Mat
Benutzer

dabei seit:
25.03.2005
Beiträge: 70

Das sollte jetzt kein Angriff sein sorry.

14.11.13 11:29
stevie
Board Member

dabei seit:
24.03.2012
Beiträge: 168

Lieber Mat, ich habe es auch nicht als Angriff verstanden. Habe nur versucht, die Möglichkeit des schlechten Scripts als äusserst unwahrscheinlich darzustellen, obwohl ich das Script leider leider nicht persönlich kenne...aber was würde ich darum geben wenigstens eine Seite daraus zu lesen

14.11.13 20:08
Mat
Benutzer

dabei seit:
25.03.2005
Beiträge: 70

Man muss einfach abwarten, Dallas wird Anfang des Jahres bestimmt wieder bessere Quoten einfahren und das fällt sicher auch anderen Sendern auf.

14.11.13 21:05
Eisenfaust
Board Member

dabei seit:
30.01.2012
Beiträge: 160

Ich kann schon verstehen, dass Produktionsfirmen sehr vorsichtig sind, eine alte Serie neu zu beleben.

Das könnte auch ganz schön ein Schuss ins Ofenrohr sein. Da ist es mir lieber, man lässt es bleiben.

15.11.13 10:39
ChrisCarrington
Board Member

dabei seit:
22.02.2009
Beiträge: 197

Ich glaube eher nicht, dass es noch zu einer Realisiereung des Projekts kommt.
Es ist einfach nicht zeitgemäß.
Und das Flair, würde eh nie mehr so eingefangen werden, wie es mal war.


__________________
--
Das ist mein Haus, Du bist wahnsinnig!
15.11.13 15:37
stevie
Board Member

dabei seit:
24.03.2012
Beiträge: 168

Also, ich finde es absolut zeitgemäss. Wenn es nur annähernd so gut produziert wäre wie das neue Dallas, natürlich noch etwas schicker, könnte hier wirklich ein Welthit entstehen, denn Weltweit ist Dynasty wesentlich populärer als Dallas.
Joan Collins ist derzeit noch so in Topform, mit ein paar top Jungstars ist diese Serie eine Riesenchance und Gegenstück zu den ganzen billigen Ramsch- und Containerproduktionen, die es derzeit im TV zu sehen gibt. Es gehört halt etwas Mut dazu...aber wenn selbst die eingefleischtesten Fans befürchten, es würde nicht mehr das FLAIR von damals eingefangen, sehe ich auch kaum eine Chance für das neue Projekt sehr, sehr schade. Dann müssen wir halt weiterhin nur CSI Krimis, Bauer sucht Frau und Big Brother anschauen, ohne halt wenigstens einmal pro Woche ein TV-Highligt erleben zu dürfen.

15.11.13 16:21
[ « < ... 9 10 11 12 13  14 > » ]