Startseite

Forum » Der Denver-Clan & Die Colbys » La Mirage » bin neu hier hallo 
Suche

Autor

Beitrag

DynastyCompany
Board Member

dabei seit:
13.02.2012
Beiträge: 48
bin neu hier hallo

Ich finde der denver clan klasse ich habe mich grad eben hier angemeldet. Ich finde alexis im anfang der 2.staffel fast noch handzahm diese frau ist einfach nur klasse

13.02.12 21:29
DexDexter1984
Board Member

dabei seit:
13.02.2012
Beiträge: 3
Bin auch neu hier

Hallo bin auch neu hier und bin der DexDexter und auch eu hier.
Fand Denver gar nicht so schlecht in der 1.Staffel
So erfährt der Zuschauer wer wirklich das Ekel ist: Nicht Alexis sondern Blake und man versteht warum sie so geworden ist Kann sie verstehen warum sie sich ab der 2.Staffel wo sie erscheint rächen will. Blake hatte es wirklich verdient und Krystle läuft wenn es um Blake geht echt mit einer rosaroten Brille rum. Dabei hat sie doch am eigenen Leibe zu spüren bekommen wie er sein kann. Gerade deswegen sollte sie für Alexis tun und Handeln Verständnis haben. Ich verstehe die Frau vollkommen und Krystle ist Alexis gegenüber egal was sie tut, auch wenn sie nett ist und gutes tut echt arrogant. Sie gabt ihr nicht die kleinste Chance


__________________
--
Dex Dexter ein echter Mann(Traummann)
14.02.12 03:45
DynastyCompany
Board Member

dabei seit:
13.02.2012
Beiträge: 48
Krystle Alexis Steven und blake

Dex Dexter es stimmt was du sagst ich hab mir den anfang der 2.staffel angesehen und Krystle geht gleich auf konfrontationskurs obwohl Alexis ihr freundlich entgegen kommt nein gleich streit anfangen.Alexis wollte sich mit ihr anfreunden mit ihr reden und sogar ein bild von ihr malen aber nein Alexis wird wie ein feind ein eindringling ich würde sogar sagen wie ekliges intsekt angesehen was im carrington haus nichts zu suchen hat was sogar geld geboten bekommt damit sie das haus an die (echten carringtons) abgibt das spricht doch schon für sich

Anderes beispiel Alexis will nach ihrer aussage mit fallon sprechen im gerichtssaal nein sie lässt sie eiskalt ablitzen: Ich habe nur noch schemenhafte erinnerungen an die eiskalte britische lady die uns vor 16 jahren verlassen hat.

Dex Dexter ich muss dir recht geben Blake ist das ekel in der serie Alexis haben nur ihre umstände zu dieser Person werden lassen und noch etwas Blake sagt im zeugenstand aus das er steven liebt seine kinder liebt und in stevens zimmer kam in dem er geboren wurde und in dem er mit seinem sohn gespielt hat aber wenn er wirklich so ein guter vater ist warum akzeptiert er seinen sohn dann nicht so wie er ist und drohte Alexis vor 16 jahren und auch nach der gerichtsverhandlung an das er sie umbringt soviel zum thema liebe was hat der man den zu verbergen wenn nichts dann würde er auch nicht so reagieren.

14.02.12 13:46
dynastyjunkie
Benutzer

dabei seit:
17.12.2011
Beiträge: 65


Zitat von DynastyCompany:
Ich finde der denver clan klasse ich habe mich grad eben hier angemeldet. Ich finde alexis im anfang der 2.staffel fast noch handzahm diese frau ist einfach nur klasse


Herzlichst Willkommen in diesem Forum,DynastyCompany und DexDexter 1984 !!!

Ich fand die ersten Season grottenschlecht,wären
Fallon und Cecil Colby nicht gewesen,ich hätte mir
die Serie wahrscheinlich gar nicht angesehen.

Lindsay Blaisdel war eine Katastrophe und Walther Lankersham hatte seinen einzigsten wirklich großen Auftritt
gleich in der Pilotfolge.

Alles andere war okay,hervorheben möchte ich noch die
sogenannte erste Hochzeit von Krystle und Blake,die kleinen
Streitigkeiten zwischen Fallon und Krystle,und der Cliffhanger wo Alexis auftaucht,Claudia mit Lindsay einen
Unfall verursacht,und das war es auch schon.

Krystle wollte Blake lediglich nur schützen,hat deswegen auch das geheuchelte Freundschaftsangebot von Alexis ausgeschlagen,zu Recht,denn welche Freundin trägt die Schuld daran,das sie mit voller Absicht durch die Gegend ballert und sie das ungeborene Kind verliert...;
(

Alexis und Blake haben sich gegenseitig verletzt,und sie war es schließlich,die einer eigenen Tochter (Amanda) den
Vater Jahre vorenthielt,verständlich,aber unentschuldbar.
Und Fallon hat sich einem Bluttest unterziehen müßen,eben um zu Beweisen,das Blake ihr Vater ist und nicht Cecil.

Nein,da bin ich ganz anderer Meinung als Ihr,obwohl der
liebe Dex (ich meine das Forumsmitglied ) mein bester
Freund ist !!!

lg dynastyjunkie


__________________
--
Wenn das Schmutz ist,Alexis,müsste ich mich
nur einmal duschen.
Im Gegensatz dazu müssten Sie sich mindenstens
eine Woche lang nackt in einem Gewitterregen stellen.
15.02.12 10:59
stevie
Board Member

dabei seit:
24.03.2012
Beiträge: 168
Erste Staffel

Also ich fand die erste Season von Anfang bis Ende derart liebevoll und detailliert produziert, dass mir beim Zuschauen heute noch die Tränen kommen. Die Charaktäre werden dem Publikum (uebrigens auch in der zweiten Staffel) mit grosser Hingabe präsentiert und nahegebracht, und die Serie wird dabei trotzdem nicht langweilig, nichtmal beim 10. Mal gucken. Finde ich beeindruckend.
Bin uebrigens neu hier und gruesse alle Denverfans.
Viele Gruesse Stevie

24.03.12 20:07
dynastyjunkie
Benutzer

dabei seit:
17.12.2011
Beiträge: 65

@ Stevie :

Na,dann herzlich willkommen im Forum von
der-denver-clan.de !!!

1.Staffel betreffend : So unterschiedlich können
Meinungen sein und das ist auch gut so,ansonsten
könnten die Denver-Foren alle dicht machen.

So bleibt es wunderbar unterhaltsam zwischen uns
Usern,und mit einem lachenden Auge verfolge ich,
was in der Bibliothek zwischen Apollo,Bepo,und
Dir abgeht,finde ich sehr amüsant.

Viel Spass im Forum !!!

LG dynastyjunkie


__________________
--
Wenn das Schmutz ist,Alexis,müsste ich mich
nur einmal duschen.
Im Gegensatz dazu müssten Sie sich mindenstens
eine Woche lang nackt in einem Gewitterregen stellen.
25.03.12 13:11
stevie
Board Member

dabei seit:
24.03.2012
Beiträge: 168

Vielen Dank! Freu mich auch schon drauf

25.03.12 14:49
Trance
Board Member

dabei seit:
09.06.2010
Beiträge: 200

Blake ist der Böse??? Aber liebe Leute :-D Alexis bietet NIEMANDEM ohne Hintergedanken die Freundschaft an und ist auch nicht wirklich freundlich oder liebevoll....selbst im Umgang mit ihren 'Kindern scheint sie immer was in der Hinterhand zu haben. Blake hat sie nicht ohne Grund aus dem Haus geworfen und wenn ich meine Kinder wirklich lieben würde, könnte mich kein Geld der Welt von ihnen trennen. sie hat all ihren Kindern Leid zugefügt...Eine freundliche Alexis gibt es nicht ;-) Blake hatte schon seine Gründe sie aus dem Atelier zu jagen...Und Krystle sollte nur ihre Freundin werden damit sie näher an Blake ist....:-)


__________________
--
Dynasty forever -
21.06.13 23:16