Startseite

Die Hauptrollen und ihre Darsteller|Haupt- und Nebenrollen in tabellarischer Form

Pamela Bellwood

Claudia Blaisdel


Pamela Bellwood wurde als Pamela King am 26. Juni 1951 in New York, New York, USA geboren.

Dynasty: 1981 - 1982, 1983 - 1986
Deutsche Sprecherin: Liane Rudolph
Schon in den frühen 70-ern übernahm Pamela einige Gastauftritte in TV-Serien wie z.B. Mannix, Baretta, und Cannon, bevor sie 1976 in dem Film Zwei Minuten Warnung ihre erste größere Rolle hatte. Von 1977 bis 1980 wirkte Pamela in einigen TV-Filmen wie z.B. Airport – Verschollen im Bermuda-Dreieck, Crazy Family – Eine total verrückte Familie oder Geheimsache Hangar 18 mit. Neben ihrer Rolle in Der Denver-Clan spielte Pamela in den 80-er Jahren auch in etlichen Serien und Filmen mit, u.a. Mord ist ihr Hobby oder Die unglaubliche Geschichte der Mrs. K. Nach ihrem Ausstieg aus Der Denver-Clan ist es um Pamela etwas stiller geworden. Nur ab und zu wirkt sie noch in Filmen mit, wie 1997 in dem TV- Movie Orchideen für eine Leiche.