Startseite

1. Staffel|2. Staffel
 zurück zur 5. Episode  Bilder der 6. Episode  weiter zur 7. Episode
Mit Hass und Tücke
A House Divided – Episode 6, USA: 19.12.1985
Mit Hass und Tücke - A House Divided
Nach Fallons Vorwurf prügelt Jeff sich mit Adam. Mit Hilfe des Psychiaters durchlebt Fallon jene Nacht noch einmal: Adam hat sie nicht vergewaltigt. Sie hatte nur Hassphantasien, weil sie nicht wahrhaben wollte, Gefühle für ihren Bruder zu haben. Miles befürchtet, nun Fallon an Jeff zu verlieren. Jason unterschreibt die Verträge mit Zach Powers. Zach ist Seans Onkel. Sean weigert sich, Bliss weiterhin für ihn auszuhorchen. Francesca kommt Jason näher. Zach flirtet mit Sable. Conny hat Hutch $200.000 für das Wohnmobil überweisen. Er schickt das Geld zurück. Sable erfährt von ihrem Bankdirektor davon – und ermittelt wer hinter dem Kontoinhaber steckt. Sable schaltet einen Anwalt ein, der Jason als Connys Vormund einsetzen soll. Jason will mit Sable nichts mehr zu tun haben.

Episode 6 wurde am Tag nach Der Denver-Clan 127 "Treffen im Zwielicht" gesendet. Gast: Adam
Sable:
„Schick Jeff zurück nach Denver. Oder willst du mit ansehen, wie unser Sohn alles verliert? Erst die Hälfte des Colby-Vermögens und jetzt seine Frau. Wer weiß, was als nächstes auf Jeffs Liste steht. Ich bin nun mal eine besorgte Mutter und Ehefrau, die sich verzweifelt bemüht, ihre Familie vor diesem Parasiten zu bewahren.“

Zach:
„Austern! Fein! Mein Glück scheint anzuhalten. Es gibt ja ziemlich erstaunliche Geschichten über die Wirkung von Austern.“

Sable:
„Ach, wirklich? Darüber sollte man nicht vergessen, dass ich eine verheiratete Frau bin. Egal, welche Wirkung Austern auch haben.“

Zach:
„Merkwürdig, dass Sie nicht gesagt haben: 'Eine glücklich verheiratete Frau'“

Conny:
„Ich weiß nicht, was ich machen soll. Ich habe Angst, dass ich den Verstand verliere.“

Hutch:
„Aber nein, hab' keine Angst, Liebling. Ich habe eher das Gefühl, jemand versucht, dich reinzulegen.“

Conny:
„Reinzulegen? Aber das ist doch völlig unsinnig! Was hat derjenige denn davon, wenn er das macht? Wozu?“
 zurück zur 5. Episode  Bilder der 6. Episode  weiter zur 7. Episode