Startseite

1. Staffel|2. Staffel|3. Staffel|4. Staffel|5. Staffel|6. Staffel|7. Staffel|8. Staffel|9. Staffel|Reunion|TV-Movie
 zurück zur 63. Episode  Bilder der 64. Episode  weiter zur 65. Episode
Mit harten Bandagen
The Hearing (Part II) – Episode 64, USA: 02.11.1983, D: 05.12.1984
Mit harten Bandagen - The Hearing (Part II)
Als Alexis nach Hause kommt, ist ihr Penthouse verwüstet. Jemand ist einge- brochen. Sie bittet Adam, wieder zu ihr zu ziehen, aber er lehnt ab. Fallon und Jeff fliegen nach Billings und stöbern in Adams Vergangenheit herum, um etwas über einen Vergiftungsfall herauszufinden. Im Hotel schlafen Jeff und Fallon wieder miteinander. Sammy-Jo erscheint vor Gericht und sagt aus, dass Steven sich ständig mit anderen Männern herumtreibe. Steven verweigert die Aussage auf Andrews Frage, ob Chris sein Liebhaber sei. Der Fall scheint zu Blakes Gunsten entschieden, da hat Claudia eine Idee…
Claudia:
„Ich möchte, dass Sie morgen in den Zeugenstand gehen und die bösartigen Lügen widerrufen, die Sie heute erzählt haben.“

Sammy-Jo:
„Lügen? Wie kommen Sie dazu, mich eine Lügnerin zu nennen?“

Claudia:
„Weil ich die Wahrheit kenne. Sie versuchten allen weiszumachen, dass Steven kein Mann ist – und ich weiß genau, das er einer ist.“
Sammy-Jo:
„Ach ja, richtig. Sie waren die Frau, die Steven alles über Sex beigebracht hat, die es aber nicht geschafft hat, ihn zu halten. Mir ist das gelungen. Aber ich habe es bereut. Sie können ihn haben, wenn Sie wollen. Und wenn Sie glauben, ich würde ein einziges Wort widerrufen, sind Sie anscheinend immer noch sehr gestört. Vielleicht haben Sie das Sanatorium zu früh verlassen?“

Andrew Laird: „Ist Mr. Degan zur Zeit Ihr Geliebter, oder nicht?“
Steven: „Ich beantworte die Frage nicht. Denn im Grunde geht es doch nur darum: Bin ich homosexuell oder bin ich es nicht. Niemand, nicht der Anwalt meines Vaters, auch Sie nicht, kein Mensch im Gerichtssaal hat das Recht, danach zu fragen. Dann das würde mich in keinem Fall belasten. Jeder Mensch in diesem Staat, in diesem Land, hat das Recht, so zu leben, wie er will. Und hat ein Mann deshalb nicht auch das Recht, seinen Sohn großzuziehen, egal ob er homosexuell ist oder nicht?“
 zurück zur 63. Episode  Bilder der 64. Episode  weiter zur 65. Episode