Startseite

1. Staffel|2. Staffel|3. Staffel|4. Staffel|5. Staffel|6. Staffel|7. Staffel|8. Staffel|9. Staffel|Reunion|TV-Movie
 zurück zur 62. Episode  Story der 63. Episode  weiter zur 64. Episode
Machtprobe
The Hearing (Part I) – Episode 63, USA: 26.10.1983, D: 28.11.1984
Mrs. Pomeroy:
„Meine Meinung ist, dass ein kleiner Junge, der von zwei homosexuellen Männern aufgezogen wird, ziemlich sicher auch homosexuell werden wird.“
Blake:
„Es ist bestimmt für ein unschuldiges Kind nicht gut, wenn es zum Beispiel mitten in der Nacht aufsteht, in das Schlafzimmer seines Vaters läuft und ihn dort mit… einem… Mann im Bett vorfindet.“
Krystle:
„Ich kenne seine Sanftmütigkeit, seine Toleranz und sein Verständnis. Ich lernte Steven kennen, als ich im Begriff war, seinen Vater zu heiraten. Die ganze Familie und selbst das Personal, behandelten mich als Außenseiterin. Steven war die einzige Ausnahme. Er bot mir Liebe und Verständnis an. Er verlangte keine Gegenleistung.“
Alexis:
„Steven ist klug und sanftmütig. Er reagiert überaus sensibel auf die Gefühle anderer Menschen. Er kann stark sein, ohne aggressiv zu werden. Ich glaube, Stevens Qualitäten als Vater und Mann sollten hier nicht das einzige Thema sein. Zwischen Blake Carrington und meinem Sohn liegt ein ganzes Universum voller Unterschiede. – Blake, der passende Vater für das Kind? Ein Mann, dessen Grausamkeit so tief sitzt, dass er sogar mich von meinen eigenen Kindern trennte und ihnen damit die Fürsorge entzog!“
Blake:
„Fürsorge? Deine Fürsorge war der Grund! Sieben Jahre hattest du Zeit, Steven zu dem zu machen, was er ist. Seitdem habe ich mich ständig bemüht, ihn zu einem Mann zu machen!“
 zurück zur 62. Episode  Story der 63. Episode  weiter zur 64. Episode