Startseite

1. Staffel|2. Staffel|3. Staffel|4. Staffel|5. Staffel|6. Staffel|7. Staffel|8. Staffel|9. Staffel|Reunion|TV-Movie
 zurück zur 87. Episode  Bilder der 88. Episode  weiter zur 89. Episode
Letzte Reserven
The Mortgage – Episode 88, USA: 10.10.1984, D: 18.12.1985
Letzte Reserven - The Mortgage
Jeff versucht vergeblich Fallon zu finden. Er und Krystle müssen im Leichenschauhaus eine Frau identifizieren. Sammy-Jo und Danny bleiben verschwunden. Brady ist wütend, weil Dominique unbedingt in Denver bleiben will. Blake versucht verzweifelt Geld aufzutreiben. Krystle versetzt ihre Pelze und ihren Schmuck und gibt Blake einen Scheck über 4,5 Millionen Dollar. Blake nimmt eine Hypothek auf das Haus auf und erhält von der Lawlor-Bank 12,2 Millionen Dollar. Von Andrew Driscoll erfährt er, dass es Alexis' Geld ist und das Haus ihr gehört, falls er es nicht zurückzahlen kann.
Blake:
„Warum machst du das, Alexis?“

Alexis:
„Du hattest dieses Haus mal für mich gekauft, erinnerst du dich? Und bei Gott, es wird mir gehören – für immer! Und wenn du dann mit deiner hochgeschätzten Krystle vom Grundstück fährst, werde ich am Tor stehen und euch ein Lebewohl nachwinken.“
Blake:
„Es gab Zeiten, da hätte ich dich umbringen können. Aber heute nicht mehr. Denn du wirst wegen Mordes vor Gericht stehen. Und wenn du schuldig gesprochen wirst, werde ich dabei sein und dein Gesicht beobachten. Spätestens dann wird dir klar werden, dass du nicht den Rest deines Lebens in meinem Haus verbringen wirst. Denn dein Zuhause wird das Gefängnis sein.“
 zurück zur 87. Episode  Bilder der 88. Episode  weiter zur 89. Episode