Startseite

1. Staffel|2. Staffel|3. Staffel|4. Staffel|5. Staffel|6. Staffel|7. Staffel|8. Staffel|9. Staffel|Reunion|TV-Movie
 zurück zur 10. Episode  Bilder der 11. Episode  weiter zur 12. Episode
Kettenreaktion
The Separation – Episode 11, USA: 23.03.1981, D: 06.07.1983
Kettenreaktion - The Separation
Steven gesteht Claudia, dass er die Nacht mit Ted verbracht hat. Ted sagt Claudia, dass er um Steven kämpfen werde. Claudia möchte mit Matthew fortgehen. Blake trifft Ted in Stevens Wohnung. Blake demütigt Krystle, indem er sie bei der Schätzung der Smaragdkette beim Juwelier vorführt. Abends ist Blake wieder betrunken, Krystle verlässt mit gepackten Koffern das Haus. Am nächsten Tag ist Blake wütend. Als er sieht, wie Ted seinen Sohn in seinem Haus umarmt, schlägt er ihn. Ted stürzt und fällt mit dem Kopf auf eine Eisenstange vor dem Kamin. Er stirbt. Steven beschuldigt Blake des Mordes.
Fallon:
„Nun hör mit der Bogart-Pose auf und zieh dich an! Ich habe dich geheiratet, das wolltest du doch, oder? Du hast gewusst, auf was du dich einlässt, niemand hat dich hinters Licht geführt.“

Jeff:
„Aber du nimmst mir die Sonne.“

Joseph: „Sie haben noch etwas im Glas, Mrs. Carrington.“
Krystle: „Ich mag nicht mehr, danke. Nehmen Sie es mit.“
Joseph: „Wie bitte?“
Krystle: Ich hatte gesagt: ‚Nehmen Sie es mit’. Oder veranlassen Sie, dass es weggeräumt wird. Ich vergesse immer, dass Sie kein Diener, sondern der Majordomus sind.“
Joseph: „Mrs. Carrington, der Ton, in dem Sie mit mir reden, gefällt mir nicht. Es kommt Ihnen nicht zu, in dieser Weise mit mir zu sprechen.“

Hilda: „In diesem Haus herrscht seit einiger Zeit eine schlimme Atmosphäre.“
Jeanette: „Mrs. Carrington ist bezaubernd. Schrecklich, wie sie sich ihm anzupassen versucht.“
Hilda: „Ich meine, sie könnte es noch mehr versuchen, wenn ich bedenke, was sie alles von ihm bekommt.“

 zurück zur 10. Episode  Bilder der 11. Episode  weiter zur 12. Episode