Startseite

Der Denver-Clan - Gästebuch

Neuer Eintrag » Seite 1 von 157 

Von: carrington 3 / nrw Datum: 12.12.2017
Subject: DIE GUTE >ALTE< SERIE
Hallo,
da ich mir die Serie sowieso nicht ansehen kann, werde
Ich der guten alten Serie treu bleiben.

"Früher war nicht alles besser, aber langlebiger.
Egal, ob Steven "offen schwul" lebt oder nicht.

Dann kommt ja Ted Dinard bestimmt nicht ums Leben,
Blake ist mit dem Leben seines Sohnen einverstanden
und Alexis brauch nicht als "Zeugin der Anklage" gegen
Blake aussagen ... (lach !!!)

"SCHÖNE NEUE SERIENWELT"

(3 x lach !!!) 
 
Von: Alexander / Thun - ch Datum: 11.12.2017
Subject: Dynasty reboot
Wohnhaft in der Schweiz, habe ich das Glück, bereits jetzt das neue Dynasty auf Netflix schauen zu können.

Auch ich war anfangs skeptisch: Alles neu erzählt, neue Schauspieler, Atlanta statt Denver? Kommt das gut? Ich muss resp. darf euch sagen: Ja, es ist gut gekommen! Die Rollen (vor allem Fallon und Steven) sind toll besetzt, Kleider und Locations sind superb (wie man das erwarten durfte), vor allem aber haben die Dialoge Witz!

Ja, zugegeben, die Neuauflage hat auch ihre Mängel: Keine der geliebten Originalschauspieler sind (zumindest bis Folge 8) dabei, die Geschichte ist sehr schnell resp. hektisch erzählt, und das neue Anwesen der Carringtons kommt nicht an die Eleganz von Filoli heran (Stichwort: McMansion). Dafür darf Steven endlich ohne Komplexe schwul sein, und Sammy Jo, sein Lover, ist nun ein äusserst attraktiver Mann (hinreissend: Rafael de la Fuente!).

Ich hoffe, dass auch in Deutschland und anderswo möglichst viele Zuschauerinnen und Zuschauer wie ich ihre anfängliche Skepsis ablegen werden und sich in die Neuerzählung hineinziehen lassen. Denn schliesslich ist es eine Neuerzählung/-inszenierung - so wie es bei Weltliteratur jeden Tag irgendwo auf einer Theaterbühne geschieht ;-) 
 
Von: carrington 3 / nrw Datum: 22.11.2017
Subject: medizinische Wunder
Hallo,
auch Angela Channing ("Falcon Crest")
stand plötzlich, ohne gesundheitliche
Einschränkungen, nach einem
Koma wieder als Familien-
oberhaupt auf der "Matte"
... (lach) 
 
Von: carrington 3 / nrw Datum: 21.11.2017
Subject: Abschlussfolge
Bei der Abschlussfolge (zwei Folgen) standen die
Macher wohl etwas unter Druck einen Abschluss
zu finden * Da die bekannten Kulissen nicht mehr
vorhanden waren, so war die neue Kulisse fremd
und unbekannt * Die Handlung konnte nicht an
die letzte Folge, der Serie, anschließen ...
folglich ist einiges dazwischen passsiert *
Handlung wirkte holperig / hölzern * Dex Dexter
war verstorben, Krystle erholte sich war aber von
einem Arzt behandelt worden der sie unter Hypnose
setzte um Blake zu töten * Gordon Thomson wurde
ausgewechselt ... usw, usw * ob man das Chaos
gesehen hat oder nicht ist ... * es wird doch ein Fan
geben der die Abschlussfolge, ich glaube sie lief auf
RTL, aufgenommen hat und weiterhelfen kann * ich habe
diese Serie leider nicht aufgezeichnet * Gruß 
 
Von: Tanja / DE Datum: 07.11.2017
Subject: offene Fragen
Also JA, ich hätte offene Fragen, v.a. weil ich „Reunion“ nie gesehen habe, nicht gefunden habe, nicht mal auf englisch. Somit konnte ich nur die Zusammenfassung auf dieser Seite nachlesen.

Kann mir jemand paar Fragen beantworten, oder sind diese Sachen offen geblieben?
- Was ist mit Dex nach dem Sturz von der Treppe passiert, ist er tot?
- Und Krystle ist nach 3 Jahren einfach so aus dem Koma erwacht? Wurde das in der Folge genauer erklärt?
- Und warum hat Sammy-Jo alles Geld und die Pferdefarm verloren und ist jetzt wieder in NY als Modell? Wo ist Danny? Und mit dem Priester-Anwärter wurde es wohl nichts?
- Fallon hat sich von Zorelli getrennt und Jeff zum 3.Mal geheiratet? Du meine Güte! Ich hoffe, dieses Mal gings endlich gut? Warum sind die jetzt wieder in Kalifornien?
- Oje, Kirby kommt mit Adam zusammen, der sie einst vergewaltigt hat. Und dann tun sie sich mit Miles zusammen um Jeff zu befreien. Obwohl Kirby die Ex von Jeff ist, und obwohl Miles und Jeff ewig Konkurrenten bei Fallon waren, und Jeff & Adam sich noch nie mochten, halten da dann alle zusammen?
Ich wünschte echt, ich hätte die Folgen gesehen, kann man sich so wirklich nur schwer vorstellen ;-)

Aber alle Staffeln zu sehen, und dann kein Ende, und auch kein Reunion, das ist schon bitter und ärgerlich.
 
 
Von: carrington 3 / nrw Datum: 09.07.2017
Subject: Verstorbene Schauspielet
Hallo,
wäre schön hier eine Rubrik über verstorbene
"DENVER"-Stars zu finden.

Grüße 
 
      Seitenanfang