Startseite

1. Staffel|2. Staffel
 zurück zur 12. Episode  Bilder der 13. Episode  weiter zur 14. Episode
Die Entscheidung
Fallon's Choice – Episode 13, USA: 13.02.1986
Die Entscheidung - Fallon´s Choice
Am Krankenbett des schwerkranken L.B. kommen Fallon und Jeff sich wieder näher. Mahoney, der Ingenieur von Livadas Tanker, wird tot aufgefunden. Die Polizei verhört Miles, weil er sich mit ihm geprügelt hatte. Sean besucht mit Bliss seine Mutter im Heim, deren Pflege wird von Zach finanziert wird. Bliss will ihn trotzdem nicht wieder sehen. Eine Hausangestellte wird von Sable gefeuert. Sie erzählt Conny, damals ihr Armband gefunden und Sable gegeben zu haben. Conny durchschaut alle von Sables Intrigen. Conny will nicht mit Hutch wegziehen. Roger sagt Francesca, das er als britischer Vizekonsul nach L.A. versetzt wird. Monica und Wayne küssen sich, Neil ist eifersüchtig. L.B. kommt gesund nach Hause. Fallon will Jeff heiraten. Sable gibt Miles Philips Brief, damit er ihn gegen Jeff verwendet. Jason schlägt ihn vor Wut.

Episode 13 wurde am Tag nach Der Denver-Clan 134 "Die Scheidung" gesendet.
Conny: „Das war bestimmt nicht einfach für Fallon. Aber es tut mir auch leid für Miles, es tut mir für beide leid.“
Sable: „Krokodilstränen! Du hast alles getan, dafür zu sorgen, dass sie sich von meinem Sohn abwendet!“
Conny: „Das ist doch Unsinn! Das ist Fallons Entscheidung!“
Sable: „Oh, das edle und weise Matriarchat, hör auf damit, wir kennen dich, du mischt dich überall ein um zu manipulieren.“
Conny: „Und was ist mit senil? Es hat lange gedauert, bis ich dahinter gekommen bin.“
Sable: „Wie meinst du das?“
Conny: „Du musst ziemlich verzweifelt gewesen sein zu versuchen, mich als Narren hinzustellen, dass ich mein Gedächtnis verloren hätte und…“
Sable: „Mach dich nicht lächerlich. ... Du bist wirklich verrückt!“
Conny: „Aber das Schlimmste war das, was du mit Hutch gemacht hast.“
Sable: „Dann sag jetzt was du zu sagen hast und lass mich in Ruhe.“
Conny: „Mr. Cochran von der Bank hat mir erzählt dass er dich angerufen hat wegen der Überweisung und wie du von ihm Hutchs Namen erfahren hast.“
Sable: „Oh, sehr gut. Das alte Gehirn funktioniert ja doch noch. Zwar etwas langsam, aber es funktioniert.“
Conny: „Du hast gelogen, intrigiert und alles getan, um mein Leben kaputt zu machen. Ein Wunder das es nicht geklappt hat.“
Sable: „Du bist ein Überlebenskünstler, das kann ich dir bescheinigen. Aber werde alles tun, um die Interessen meines Sohnes zu schützen. Alles.“
Conny: „Dann kannst du mir nur leid tun.“
Sable: „Das macht nichts. Diesmal hast du zwar gewonnen. Aber das war erst ein Kinderspiel. Die nächste Runde dürfte nicht so einfach für dich werden.“
 zurück zur 12. Episode  Bilder der 13. Episode  weiter zur 14. Episode