Startseite

1. Staffel|2. Staffel|3. Staffel|4. Staffel|5. Staffel|6. Staffel|7. Staffel|8. Staffel|9. Staffel|Reunion|TV-Movie
 zurück zur 40. Episode  Bilder der 41. Episode  weiter zur 42. Episode
Die 100-Dollar-Scheidung
Mark – Episode 41, USA: 10.11.1982, D: 08.02.1984
Die 100-Dollar-Scheidung - Mark
Alexis findet heraus, dass Krystle nie rechtmäßig von Mark geschieden wurde. In New York überredet sie ihn, nach Denver zu kommen und sich im La Mirage, dem umgebauten La Mirada, als Tennislehrer zu bewerben. Joseph will kündigen, um sich um Kirby, seine Tochter, zu kümmern. Blake lässt ihn nicht gehen und lädt Kirby ins Haus ein. Blake schenkt Adam einen Sportwagen, der ihn ablehnt. Während Alexis' Abwesenheit verbietet Jeff Adam, Geschäfte mit den Ahmed-Brüdern zu machen. Adam feuert Gerald Wilson. Alexis muss Adam bremsen und ist erstaunt über seinen Hass auf Jeff.
Fallon:
„Halt dich gefälligst da raus!“

Krystle:
„Oh nein, ich denk' gar nicht daran. Immer wieder hast du mit diesem Abstammungstick auf mir rumgehackt und ich hab' es mir gefallen lassen. Aber jetzt reicht es mir. Hast du mal nachgedacht, was das beweist? Dass deine Liebe zu deinem Vater nicht mal einen Bruchteil so stark ist wie meine.“
Fallon:
„Jetzt redest du Blödsinn, und das weißt du.“

Krystle:
„Ich verlass' mich nur darauf, was ich höre und sehe. Und eins kannst du mir glauben: Dass ich ohne familiäre Rücksicht gegen jeden vorgehe, der Blake weg tun will. Mach nur so weiter, Fallon. Aber dann kannst du was erleben.“
 zurück zur 40. Episode  Bilder der 41. Episode  weiter zur 42. Episode