Startseite

1. Staffel|2. Staffel|3. Staffel|4. Staffel|5. Staffel|6. Staffel|7. Staffel|8. Staffel|9. Staffel|Reunion|TV-Movie
 zurück zur 57. Episode  Bilder der 58. Episode  weiter zur 59. Episode
Der Zweikampf
The Threat – Episode 58, USA: 13.04.1983, D: 27.06.1984
Der Zweikampf - The Threat
Kirby ist schwanger. Steven zieht mit Danny in eine eigene Wohnung. Chris erzählt Steven, dass er schwul sei. Fallon ist sauer, weil Mark mit Alexis geschlafen hat. Krystle fühlt sich aus Blakes Leben ausgeschlossen. Alexis provoziert Krystle so lange, bis es zu einer Prügelei im Seerosenteich kommt. Als Blake Krystle dann vor Alexis beschimpft, zieht sie gedemütigt ins La Mirage. Alexis droht Joseph, Kirby alles über ihre Mutter zu erzählen. McVanes politische Karriere wurde von Alexis zerstört. Er schleicht sich spät abends in ihr Büro und versucht, sie zu erwürgen. Blake rettet ihr in letzter Sekunde das Leben.
Krystle:
„Verschwinden Sie endlich!“

Alexis:
„Ich weiß genau, was mit Ihnen los ist: Die arme, unfruchtbare Frau, die immer noch um das Baby trauert, das sie nicht bekommen konnte, und die nun das Kind vermisst, das sie beinahe adoptiert hätte. Alles zuende. Das ist hart, nicht?“

Krystle:
„Sie elendes Miststück!“

 
Alexis:
„Adam, würdest du mir bitte eines dieser herrlichen Croissants rübergeben? Ich habe sie extra aus Paris einfliegen lassen. Ich möchte über die Stränge schlagen.“

Adam:
„Ich mache mir Sorgen um dich, Mutter.“

Alexis:
„Wegen einem Croissant? Mache dir keine Sorgen, Darling. Ich trainiere es mir wieder runter.“
 zurück zur 57. Episode  Bilder der 58. Episode  weiter zur 59. Episode