Startseite

1. Staffel|2. Staffel|3. Staffel|4. Staffel|5. Staffel|6. Staffel|7. Staffel|8. Staffel|9. Staffel|Reunion|TV-Movie
 zurück zur 22. Episode  Bilder der 23. Episode  weiter zur 24. Episode
Der Tod in den Karten
Sammy-Jo and Steven marry – Episode 23, USA: 20.01.1982, D: 28.09.1983
Der Tod in den Karten - Sammy-Jo and Steven marry
Eine Wahrsagerin prophezeit Alexis, sie werde einen Mann heiraten, der bald sterben müsse. Krystle möchte von Nick nicht mehr bedrängt werden. Ray Bonning macht im Namen Logan Rhinewoods Blake den Vorschlag, ihm Teile seines Football-Teams abzukaufen. Steven und Sammy-Jo heiraten. Jeff erfährt, dass Fallon ihn nur wegen Cecils Kredit an Blake geheiratet hat. Fallon lässt das Kind nicht abtreiben und Blake ist überglücklich. Krystle glaubt Blake nicht, dass zwischen ihm und Alexis in Rom nichts vorgefallen ist und fährt davon. Als sie nachts zu Hause anruft, meldet sich Alexis am Telefon.
Fallon:
„Müssen wir diese schmutzige Wäsche noch mal waschen?“

Jeff:
„Aber du liebst doch Dreck, Fallon. Dreck ist dein Lebensinhalt.“

Alexis:
„Joseph, lesen Sie denn noch immer dieses Revolverblatt?“

Joseph:
„Jede Woche.“

Alexis:
„Gut. Dann weiß ich, was ich Ihnen zu Weihnachten schenken werde. Ich habe zu tun, bitte gehen Sie.“

Alexis: „Ich zahle Ihnen ein kleines Vermögen, Mr. Hess. Aber ich bin nicht bereit für nichts zu zahlen. Sind Sie ein erfolgreicher Privatdetektiv oder nur ein gutaussehender Hochstapler, der erfolglos im Leben anderer Menschen herumschnüffelt?“
Mr. Hess: „Wir haben es hier wirklich nicht mit einem Fall zu tun, Mrs. Carrington.“
Alexis: „Lassen Sie mich das beurteilen. … Ich will jede Einzelheit erfahren, auch die kleinste, die Sie über Krystle Jennings herausfinden.“
 zurück zur 22. Episode  Bilder der 23. Episode  weiter zur 24. Episode