Startseite

1. Staffel|2. Staffel|3. Staffel|4. Staffel|5. Staffel|6. Staffel|7. Staffel|8. Staffel|9. Staffel|Reunion|TV-Movie

Das Medaillon - Schnittbericht

The Locket - Episode 45


In der deutschen Version wurden aus vier Szenen jeweils Teile des Dialogs entfernt:
- Krystle besucht Mark im La Mirage und berichtet von den neuen Scheidungsplänen.
- Alexis und Blake streiten an Bord eines Flugzeugs auf dem Flug nach Bali.
- Aus dem Hotel in Bali telefoniert Balke mit Fallon, während Alexis anwesend ist.
- Anschließend streiten Blake und Alexis.

Krystle: „Ich will nicht, dass wir über unsere Anwälte in Feindschaft auseinander gehen. Sonst nichts.“
Mark: “Okay, I guess that’s what I was hoping to hear. And thank you for not mentioning the not-so-wonderful problems during those wonderful years. You deserve your happiness too, Krystle. Go ahead with the divorce proceedings and I won’t do anything to hold them up.”
Krystle: “Thank you. I feel better about this.”
Mark: „Ich wünsch mir nur, dass wir Freunde bleiben, wenn alles vorbei ist.”

Alexis: „Genau wie damals die Geschichte mit unserem ersten Kind. Von einem Fremden musste ich erfahren, dass Adam entführt worden war. And you’re still treating me like I don’t exist, like I don’t have any feelings about my own flesh and blood flying off on a trip without even a phone call to search for my son’s body.”
Blake: „Alexis, zwischen Steven und mir gibt es einiges aus dem Weg zu räumen.”

Blake: „Ach ja? Tja, dann grüß sie schön von mir. I’ll call you soon. Bye, darling.”
Fallon: „Bis dann.”

Alexis: „Na, was ist Blake? Hast du‘s dir überlegt? Sollen wir uns was aufs Zimmer bestellen? If we share anything it’s our love for the children. So let’s not punish each other.”
Blake: “You mean that I will comfort you and, of course, you’ll comfort me?”
Alexis: “Yes, that’s what I mean. This is no time for either of us to be alone.”
Blake: “Unglaublich. Dir ist jeder Weg recht, meine Ehe kaputt zu machen.”

Alexis: „Gedulde dich noch ein bisschen. Das Ende eines Dramas soll man nie verraten. Or a movie or a book. A romantic tragedy. Some people might call it a farce.”
Blake: “Now, what the hell does that mean?”
Alexis: “That means, that what you thought you had, you never really had at all.”