Startseite

1. Staffel|2. Staffel|3. Staffel|4. Staffel|5. Staffel|6. Staffel|7. Staffel|8. Staffel|9. Staffel|Reunion|TV-Movie
 zurück zur 175. Episode  Bilder der 176. Episode  weiter zur 177. Episode
Das leere Haus
The Siege (Part II) – Episode 176, USA: 30.09.1987, D: 01.06.1988
Das leere Haus - The Siege (Part II)
Matthew bringt die Familie und Angestellten auf Lankershim-Blaisdel 1 in ein leerstehendes Haus. Dex wurde angeschossen und zurückgelassen. Er gibt Blake diesen Hinweis. Alexis tagträumt im Büro auf dem Sofa liegend von ihrem Retter. Mr. Hess soll alles über ihn herauszufinden. Fallon kommt im Krankenhaus zu sich und erzählt Jeff nicht, was in der Wüste mit ihr geschah. Matthew legt Dynamit im Haus. Alle Fluchtversuche werden vereitelt und alle sehen dem Tod ins Auge. Die Polizei umstellt das Haus. Bevor Matthew es in die Luft jagen kann, wird er von Steven erstochen.
Jeanette: „Gerard, ich fürchte, wir kommen hier nie wieder raus.“
Gerard: „Das dürfen Sie nicht sagen.“
Jeanette: „Wieso nicht? Irgendjemand muss es aussprechen. In den letzten Stunden habe ich über vieles nachgedacht. Und ich bin traurig, weil ich einiges versäumt habe.“
Gerard: „Aber was denn?“
Jeanette: „Sie und ich. Wir haben nicht geschafft, all das zu tun, was wir uns vorgenommen hatten. Wissen Sie noch, Gerard?“
Gerard: „Wir wollten immer ein Picknick veranstalten.“
Jeanette: „Wir wollten auch Schlittschuh laufen gehen.“
Gerard: „Ich fürchte, dass wir das alles zu lange aufgeschoben haben.“
Jeanette: „Ja, Sie haben Recht. Wir haben's wohl verpasst.“
Gerard: „Ich wollte Ihnen immer etwas sagen. Leider habe ich in den vielen Jahren, nie den Mut dazu gefunden. Ich wollte Ihnen sagen, dass ich Sie sehr mag, Jeanette.“
Jeanette: „Ja.“
Gerard: „Ich mag Sie nicht nur… ich liebe Sie.“
Jeanette: „Gerard, bitte…“
Gerard: „Sicher ist Ihnen das sehr peinlich und…“
Jeanette: „Nein! – Nein.“
 zurück zur 175. Episode  Bilder der 176. Episode  weiter zur 177. Episode