Startseite

1. Staffel|2. Staffel|3. Staffel|4. Staffel|5. Staffel|6. Staffel|7. Staffel|8. Staffel|9. Staffel|Reunion|TV-Movie
 zurück zur 150. Episode  Bilder der 151. Episode  weiter zur 152. Episode
Angeklagt wegen Brandstiftung
The Arraingment – Episode 151, USA: 05.11.1986, D: 25.11.1987
Angeklagt wegen Brandstiftung - The Arraingment
Krystle und Dominique finden heraus, dass der vermeintliche Feuerleger an Rauchvergiftung starb und dass Jackie die Flammen zuerst aus Claudias Zimmer kommen sah. Krystle spricht mit Ferguson, dem Staatsanwalt, und er zieht die Klage zurück, bevor es zur Verhandlung kommt. Blake ist frei. Adam flirtet mit Dana. Sammy-Jo ist bei den Fallmonts eingeladen. Buck kann seinen Hass gegen die Carringtons nicht verbergen. Blake erhält den Hilfebrief von Caress, sie aus dem Gefängnis zu befreien. Alexis muss wegen eines Gewitters bei Dex auf der Baustelle übernachten. Nach Bohnen und Bier schlafen sie miteinander.

Episode 151 wurde am Tag vor Die Colbys 31 "Das Projekt" gesendet.
 
 

Ben:
„Mutter ist gestorben, weil ich selbstsüchtig und verantwortungslos war. Sie hat mir das Leben gegeben – ich hab' sie getötet.“

Alexis:
„Ach, Ben, wir alle machen im Leben schwere Fehler. Ich weiß genau, dass man manchmal unter einem Fehler sein Leben lang leiden muss. Man kann seine Schuld einfach nicht vergessen. Es muss wohl so sein.“

Sammy-Jo:
„Früher hätte ich nicht den Mut gehabt, mich zu verteidigen, Mr. Fallmont, weil ich sehr unsicher war. Weil ich wusste: Ich habe eine Menge Fehler gemacht. Aber Dank Blake und Krystle weiß ich jetzt, was ich wert bin. Nur eins ist wichtig – man muss sich selbst gegenüber ehrlich sein und nicht immer den anderen die Schuld geben.“

Dex:
„Stell dir vor, es sei Kaviar.“

Alexis:
„Nicht einmal ich schaffe es, Bohnen in Kaviar zu verwandeln.“

Dex:
„Ich bin der einzige Mann, durch den du gezwungen warst, dich selbst kritisch zu betrachten und ich bin der einzige Mann, der dich immer um deiner selbst willen geliebt hat.“
Alexis:
„Manchmal weiß nicht einmal ich genau, wer und was ich bin. Woher willst du es wissen?“

Dex:
„Ich kenne die wahre Alexis. Ich allein kann die harte Schale durchbrechen und dich so sehen, wie du wirklich bist. Und das ist es, was dich erregt – und was dich auch ängstigt.“
 zurück zur 150. Episode  Bilder der 151. Episode  weiter zur 152. Episode